Kategorie: Technik

Diese Handys können wir aktuell empfehlen.

UMTS hat in den letzten Jahren die technische Ausrichtung des Smartphones vereändert. Mobiltelefone werden nicht mehr nur zum Telefonieren mit UMTS verwendet. Telefone sind jetzt Multimedia-Geräte. Auf Smartphones können Spiele wie auf dem Fernseher und auf den leistungsstärksten Geräten auch auf dem mobilen Fernsehern gespielt werden.

Während der mobile GSM-Vorgänger eher für Textnachrichten und kleine Datenmengen geeignet war, hat die neue UMTS-Technologie die Tür für eine Vielzahl von Multimedia-Anwendungen geöffnet. Bilder und Videos werden jetzt schneller gesendet, immer komplexere Websites sind mobil und E-Mails können mit hoher Präzision gesendet, empfangen und angezeigt werden.

Da unvermeidbare Störungen fast überall konstant sind, treten manchmal Übertragungsfehler auf. Das Netzwerk versucht, dies zu kompensieren, indem es weniger anfällige Codierungen für die Übertragung auswählt. Doch mit diesen sinkt die Datenrate.

Wir messen regelmäßig Höchstgeschwindigkeiten von rund 250 Mbit / s. Nach Angaben der Netzbetreiber liegen die durchschnittlichen Geschwindigkeiten von 4G in Städten zwischen 8,8 und 12,7 Mbit / s. Der Peak liegt aktuell zwischen 26,3 und 41,3 Mbit / s.

Die Telefonanwendungen sind hauptsächlich für mobile Internetfunktionen, Kommunikationsnetze und Multimedianetze programmiert. Das UMTS-Telefon bietet derzeit die höchsten mobilen Internetübertragungsraten auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Smartphones mit UMTS sind technisch ausgereifte Geräte, die für eine schnelle Internetleistung ausgelegt sind. Mit enormen Produktionskosten wurde die aktuelle Technologie entwickelt, mit der Smartphones große Datenmengen schnell übertragen.

Die Kamera, der Touchscreen und der GPS-Chip sind die neuen Funktionen eines mobilen Smartphones. Laden Sie alle Arten von Apps herunter, um mehr Funktionen zu erhalten und sich in der digitalen Welt zu behaupten.

Mobiles Internet für alle

Ob mit einem Smartphone, einem Laptop oder einer Navigationstaste, mit dem Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) oder dem Mobiltelefonsystem ist das mobile Internet die beste Option. Bei der Auswahl der UMTS-Rate sind Geschwindigkeit, Ausführungszeit, monatliche Kosten und Netzwerkqualität entscheidend. Ein Vergleich der UMTS-Tarife ermöglicht es Ihnen, in wenigen Minuten die richtige Entscheidung zu treffen.

Was ist UMTS?

Dank UMTS und HSDPA können alle Vorteile des Internets auch unterwegs genutzt werden. Unabhängig davon, ob Sie Videos ansehen, Musik hören, Daten im Internet austauschen oder weltweit auf soziale Netzwerke zugreifen, sind UMTS-, HSDPA- und LTE-Datenübertragungsgeschwindigkeiten von entscheidender Bedeutung.

UMTS-Vergleiche

Egal ob Navigationsgerät oder Handy, ob Flat oder Prepaid – in allen Bereichen sind die Preise im Vergleich zur Vergangenheit drastisch gesunken. Neben der Senkung der monatlichen Kosten können die Verbraucher jetzt noch mehr erwarten: Die Geschwindigkeit und das Datenvolumen der UMTS-Tarife haben stetig zugenommen.

UMTS: Feste oder vorausbezahlte Tarife

Prepaid-Tarife und Festpreise für das mobile Internet werden immer wirtschaftlicher: Mobilfunknutzer können mit kostengünstigen Datenoptionen den mobilen Internetzugang für ihren bestehenden Mobilfunkvertrag reservieren. Flatrate-Datenoptionen schützen vor hohen Kosten, da die mobile Internetnutzung den ganzen Monat über als Flatrate bezahlt wird.

Laptop-Benutzer haben außerdem die Möglichkeit, gegen eine Gebühr jederzeit auf das Internet zuzugreifen. Fast alle Angebote von Vodafone und Co. bieten die Möglichkeit, ein mobiles Internet-Navigationsgerät hinzuzufügen.

Die besten Smartphones

Unter optimalen Bedingungen bietet LTE eine computergestützte Datenübertragungsrate von 300 Megabit pro Sekunde (Mbit / s). Wir können daher das Samsung Galaxy J5 (2017), das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy Note 9 empfehlen. Die besten Smartphones in der Kategorie LTE 1800 sind derzeit nur die besten Samsung-Geräte: Galaxy A8, Galaxy S9 und Galaxy Note 9. Die Samsung Galaxy A6 Plus, Nokia 7 Plus und Huawei Mate 20 Pro gehören derzeit auch zu den Besten der Welt, wenn die Übertragungsraten noch deutlich höher sind.