Charge‘n Fruits Tischladestation für das iPhone 4

Viele Nutzer des iPhone 4 laden ihr Smartphone nicht unterwegs, sondern in der Regel zu Hause auf. Genutzt wird hier mal der direkte Kontakt zur Steckdose oder der Umweg über den Mac bzw. PC, welcher gleichzeitig mit der praktischen Synchronisation verbunden werden kann. Stylisher geht dies über die Charge‘n Fruits Tischladestation.

Es es ist ein elegantes Design, welches mit der Ladestation in so manches Büro bzw. Arbeitszimmer kommen dürfte. Geformt zu Früchten wie z.B. dem Apfel, Banane oder einer Beeren, bietet sich Charge‘n Fruits als Alternative zu bisherigen Ladestationen an.

Die Charge‘n Fruits Tischladestation nutzen

Bei der Tischladestation handelt es sich nicht um ein elektronisches Gerät. Vielmehr bieten hier Öffnungen und Halterungen Platz für das Ladekabel des iPhone 4 an, welches, einmal integriert, bei Bedarf mit dem Smartphone verbunden werden kann.

Aufgrund der Tatsache, dass das Verbinden mit dem Ladekabel und der Charge‘n Fruits Tischladestation seine Zeit braucht, empfiehlt es sich ein zweites Kabel zu bestellen. Während das erste Modell mit der Ladestation verbunden bleibt, kann das andere flexibel an anderen Orten genutzt werden.

Parallel zum iPhone 4 unterstützt die Charge‘n Fruits Tischladestation auch die älteren iPhone-Modelle sowie den iPod touch und iPod nano 5G. Ebenso nutzen lassen sich Modelle von Acer, HTC, Motorola, Samsung, Nokia und Blackberry.

Erhältlich ist die praktische Ladestation bereits ab 43,10 Euro. Teurer sind die Apfel- sowie Beeren-Varianten, welche sogar bis zu knapp 89 Euro kosten können. In weiß beispielsweise kostet die Ladestation bei Amazon 50,87 EUR.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema