iPhone 4S im Sommer, iPhone 5 im Jahr 2012

Nach den zahlreichen Gerüchten in den letzten Wochen und Monaten ist inzwischen klar, dass das iPhone 4S aus dem Hause Apple nicht bei der WWDC 2011 in der kommenden Woche vorgestellt wird – genauso wenig wie ein mögliches iPhone 5. Aus Japan gibt es nun Gerüchte, wonach die kommende Generation des iPhone im August dieses Jahres erscheinen wird. Der japanische Blog Macotakara berichtet, dass das iPhone 4S dann kommen wird.

Dies will Macotakara von einer anonymen Quelle erfahren haben. Dieses Smartphone wird demnach den gleichen Formfaktor wie das iPhone 4 besitzen. Als Chip kommt ein modifizierter ARM Cortex A9 zum Einsatz. Unklar ist hierbei noch, ob es sich um eine Single-CPU handelt oder ein Dual-Core-Prozessor. Zudem soll auch das Kamerasystem überarbeitet werden. So gibt es eine 8-Megapixel-Kamera und ein LED Blitz, der vom Sensor getrennt ist. Zudem berichtet die Quelle aus Japan auch, das ein Hybrid Qualcomm Baseband Chip, der Gobi heißt, sowie drei oder vier interne Antennen dafür sorgen werden, dass beim iPhone 4S keine unterschiedliche Geräte-Versionen mehr nötig sind, da die kommende Generation sowohl im GSM Netz wie ebenso im CDMA Netz funken kann.

Darüber hinaus heißt es in dem Bericht aus Japan, dass auch schon das Apple iPhone der sechsten Generation in Aussicht gestellt wird. Hier soll ein großes Update mit von der Partie sein. Dieses iPhone 5 soll dann im Frühjahr des kommenden Jahres erscheinen. Hierbei soll Apple mit Sharp zusammenarbeiten, damit das iPhone 5 mit einem dünneren und leichteren Display daherkommt.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema