App-Store: mehr als 500.000 Apps verfügbar

Der Appstore von Apple verzeichnet nach wie vor ein rasantes Wachstum – und das, obwohl das Unternehmen aus Cupertino im Gegensatz zu Wettbewerbern längst nicht jede App durchwinkt. Wie Apple nun bekanntgab, hat die Zahl der Apps im Appstore vor wenigen Tagen die Marke von einer halben Million überschritten. 34 Monate hat es gedauert, im Schnitt kommen also pro Monat rund 15.000 neue Apps dazu, die von knapp 85.500 verschiedenen Entwicklern eingereicht werden.

37 Prozent der angebotenen Apps sind gratis, der Rest schlägt mit durchschnittlich 3,64 Dollar, also etwas mehr als 2 Euro, zu Buche. Spiele sind dabei mit 15 Prozent am stärksten vertreten, Bücher folgen unmittelbar danach mit einem Anteil von 14 Prozent. Auf Platz 3 liegen andere Entertainment-Apps, die rund 11 Prozent des Angebots im Appstore ausmachen. Auch das Geheimnis um die erfolgreichste App aller Zeiten wurde gelüftet – auch wenn dies längst kein Geheimnis mehr war: natürlich handelt es sich dabei erwartungsgemäß um Angry Birds. Seit inzwischen 275 Tagen dominiert das Spiel die Downloadliste und thront ungeschlagen auf dem ersten Platz. Aber auch in Sachen Downloads dominiert der Appstore ganz klar: 10 Milliarden Downloads verzeichnete Apple im Januar seit dem Start des Appstores. Im Oktober 2010 verkündete das Unternehmen aus Cupertino die 300.000 App.

Um die Zahlen zu vergleichen, stellen wir ihnen die bisherigen Statistiken des stärksten Rivalen Android gegenüber. Dabei ist zu beachten, dass der Android-Market mit acht Monaten Verspätung gegenüber dem Appstore gestartet ist.

294.000 Anwendungen – das ist die Bilanz, auf die Google verweisen kann. Insgesamt wurden im Android-Market 3 Milliarden Apps heruntergeladen – die Entwicklung bei Apple verläuft demnach trotz einer zahlenmäßigen Unterlegenheit gegenüber Android steiler. Allerdings sind hier nur die Zahlen aus dem Android-Market berücksichtigt, eine Gesamtzahl kann aufgrund der Vielzahl alternativer Download-Plattformen nicht berechnet werden.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema