iPhone 5 dünner und kleiner

Das sich das iPhone 5 von seinem Vorgängermodell abheben wird, ist keine besonders neue These. Wie nun aber France Telekom-Chef, Stephane Richard, durchsickern lies, wird das neue iPhone 5 dünner und kleiner sein. Gegenüber dem Magazin „All Things Digital“ sprach Richard von dem Vorhaben Apple’s immer kleinere SIM-Karten für kleinere Handys bauen zu wollen.

Apple habe laut seiner Aussage über eine „e-SIM“-Karte nachgedacht, bei dem eine SIM-Karte wie wir sie bisher kennen völlig überflüssig geworden wäre.

Erst jüngst berichteten wir auch über das Vorhaben, mit noch kleineren SIM-Karten mehr Platz für andere Technik schaffen zu können. Eine Option ist sicherlich auch, dass Apple das neue iPhone weiter verschlanken möchte, ohne auf Leistung und Qualität verzichten zu müssen.

Quelle: allthingsd.com

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema