Richtige Ernährung mit der App Harnsäure

Der Wert der Harnsäure eines Lebensmittels ist für Menschen, die an Krankheiten wie Rheuma oder Gicht leiden, besonders wichtig im Alltag. Gicht ist eine Harnsäurestoffwechselstörung, welche oftmals durch Überernährung, Alkoholkonsum oder auch zu weniger Bewegung hervorgerufen wird.

HarnsäureDie Krankheit wird als typische Wohlstandserkrankung bezeichnet, da die Erkrankung fast ausschließlich in Gesellschaften vorkommt, welche ausreichend Lebensmittel, vor allem Fleisch, zur Verfügung haben. Menschen, die an Gicht leiden, sollten vor allem Gemüse, Obst, Milch und Mineralwasser zu sich nehmen und vor allem den Verzehr von Fleisch, Fisch und Alkohol meiden.

Betroffene Menschen sollten sich die App „Harnsäure“ ansehen. Vom Entwickler dieser Applikation, dem Medizinverlag Stuttgart GmbH & Co., haben wir bereits weitere gute iPhone Apps aus dem Themenbereich Gesundheit und Fitness angeschaut und ausführlich getestet. Die App „Harnsäure“ beinhaltet Informationen zu über 900 Lebensmitteln aus diversen verschiedenen Kategorien. Dabei sind neben dem Harnsäurewert auch die Kalorien und der Fettanteil angegeben. Genau wie bei den bereits getesteten Ablegern kann man auch bei dieser App eine Einkaufs- und Favoritenliste erstellen.

HarnsäureGenau wie die bereits getesteten iPhone Apps „Diabetes“ oder „Fructosefrei“ ist auch der Aufbau dieser App. Die bewährte einfache und intuitive Menüführung ist dabei genauso gut umgesetzt worden. Zur besseren Übersichtlichkeit sind die Lebensmittel in Kategorien aufgelistet worden. Von alkoholischen Getränken über Gemüse bis hin zu vegetarischen Nahrungsmitteln lässt die App dabei keine Wünsche offen. Dabei ist die Bewertung der einzelnen Lebensmittel nach dem Ampel-Prinzip. Positiv geeignete Nahrungsmittel sind mit einem grünen Smiley gekennzeichnet. Weniger gut sind dabei die mit einem roten Smiley markierten Lebensmittel geeignet.

Die Bedienung der App erfolgt sehr einfach. Einsteiger sollte hierbei keinerlei Probleme haben. Grafisch ist die Applikation optimal gestaltet worden. Da jedoch der Inhalt im Vordergrund steht, sollte man hierbei auch nicht allzu viel erwarten. Die App lief auf dem Testgerät stets sehr gut und stürzte auch niemals App.

Fazit zur App Harnsäure
Dennoch gibt es den zu hohen Preis zu bemängeln. Da die App aber sehr guten und wichtigen Inhalt für betroffene Menschen bereit hält, sollte diese Personengruppe die App auf jeden Fall einmal testen.

HarnsäureHarnsäure

4 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Thomas
kommentierte am 1. Juni 2011 um 12:31 Uhr

Vielen Dankj für den Promocode auch im Namen meiner Schwester :)

B. Schneider
kommentierte am 3. Juli 2015 um 12:20 Uhr

Wäre toll wenn es die auch für Android geben würde :(

Jim
kommentierte am 10. Oktober 2015 um 20:44 Uhr

Gibts die App nicht mehr?

Dennis
kommentierte am 7. März 2016 um 17:54 Uhr

Wäre schön, wenn diese App durch Rezepte ergänzt werden würde oder sogar durch Tagesvorschläge (Frühstück, Mittag, Abend). Genau hier habe ich z.B. die größten Probleme :-)

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema