Smartphone: Weißes iPhone 4 und iPhone 5 bringt Apple an die Spitze?

Gestern haben wir euch das aktuelle Ranking für den weltweiten Abverkauf von Smartphones präsentiert. Apple ist mit 18,6 Millionen verkauften iPhones im ersten Quartal 2011 auf Platz 2 des Rankings gerutscht. Bei einer genaueren Betrachtung und der Entwicklung der Abverkäufe von Nokia Smartphones ist damit zu rechnen, dass Apple bereits in ein bis zwei Quartale den Smartphone-Primus vom Thron stürzen sollte.

Alleine mit der Einführung des weißen iPhone 4 am 28. April in Deutschland und weiteren 26 Ländern wird es Apple gelingen einen weiteren großen Sprung zu schaffen. Nokia büßt weiter ein, Apple wächst solide, wenn auch nicht am schnellsten. Bis Nokia mit Windows Mobile eine Relevanz am Markt haben wird, wird einige Zeit vergehen. Daher stellen wir heute einfach mal die Prognose auf, dass Apple bereits im nächsten Quartal Nokia von der Spitzenposition verdrängen wird.

Egal wann das neue iPhone 5 kommt -ob im Spätsommer oder im Herbst. Nokia stagniert und schwächelt zunehmend und spätestens mit der Einführung des iPhone 5 wird Apple die erste Position ergattern.

Wie ist Eure Meinung? Wann wird Apple den Wettbewerber Nokia verdrängen und sehr ihr für Apple „Gefahr“ von den hinteren Plätzen?

Entwicklung smartphones Q2011

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema