mySMSfriend: Textnachrichten anonym weltweit versenden

Wollt Ihr auch einmal eure Freunde und Bekannte so richtig veräppeln oder eine SMS mit einem frei wählbaren Absender weltweit verschicken? Dann schaut euch einfach mal die App mySMSfriend an, welche Ihr kostenlos im App Store findet.

mySMSfriend iPhone AppsDie Möglichkeit, SMS anonym und ohne Angabe des Absender zu versenden, bezeichnet der Entwickler als Next Generation SMS, also kurz NG-SMS. Habt Ihr die Anwendung heruntergeladen, ist es bereits möglich, eine gratis SMS zu versenden. Entscheidet Ihr euch das Angebot weiter zu nutzen, müsst Ihr euch für ein SMS-Paket entscheiden, was kostenpflichtig ist. Das Angebot erstreckt sich vom 5NG-SMS-Paket für 2,39€ bis hin zum 100NG-SMS-Paket, was für 27,99€ erhältlich ist. Rechnet man den Preis pro SMS herunter kommt man auf 27 bis 48Cent pro SMS je nach Auswahl des Pakets. Die SMS-Pakete können via In-App-Kauf einfach gebucht werden.

Die App funktioniert gut und tut das, was sie verspricht. Wenn man eine NG-SMS versenden möchte, erfolgt dies ganz einfach und erfordert keine Kenntnisse. Einfach den Absender, den Empfänger und die Nachricht eintippen und schon wird die NG-SMS innerhalb von 7 Sekunden weltweit versendet. Die Versendung der SMS erfolgt absolut anonym, sodass keine NG-SMS zurückverfolgt werden kann. Die versendete Nachricht sieht jedoch für den Empfänger genau wie eine normale SMS aus und kann demnach nicht von einer Original-SMS unterschieden werden.
Um eure Freunde und Bekannte richtig auf die Schippe zu nehmen, habt Ihr die Möglichkeit auf eine umfangreiche Vorlagensammlung zurückzugreifen. Diese enthält lustige Sprüche für diverse Anlässe.
Eure bereits gesendeten NG-SMS können ganz einfach eingesehen werden. Außerdem könnt Ihr in der Applikation Facebok-Fan der App werden oder mySMSfriend auf twitter teilen.

mySMSfriend iPhone AppsDie grafische Aufbereitung der App ist gut gewählt und dem Anwendungsbereich der Applikation angepasst einfach. Die Bedienung erfolgt über die leicht zugänglichen Menü-Icons. Im Test arbeitete die App allerdings nicht immer so flott wie sie sollte. Ein paar Eingaben wurden erst nach ein paar Sekunden erkannt und dargestellt, was mir nicht so gut gefiel. Ein weiterer Negativpunkt ist jedoch ebenso anzugeben. Die App stürzte während des Tests ungewohnt oft App. Teilweise beim normalen Navigieren im Menü oder beim Buchen der NG-SMS. Dies sollte der Entwickler bei einem Update unbedingt ausbessern.

Die kostenlose App enthält nach der Installation eine Gratis-NG-SMS, die Ihr testweise versenden könnt. Später werden, wie bereits erwähnt, Kosten fällig. Rein finanziell wird sich die App im Urlaub rentieren. Aber auch wenn man oft und gerne SMS in das Ausland versendet. Im Test kam jede NG-SMS beim Empfänger so an, wie sie verschickt wurde. Das heisst auch mit persönlich editierten Empfängerdaten.

Fazit zur App mySMSfriend
Wenn Ihr eure Freunde oder Kollegen mal richtig aufs Korn nehmen wollt, dann schaut hier mal herein, denn diese Anwendung ist einzigartig unter den iPhone Apps, die im App Store angeboten werden. Ansonsten könnt Ihr ausschließlich beim Versenden der SMS ins Ausland im Vergleich zu normalen SMS deutlich Kosten sparen.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.

mySMSfriend iPhone AppsmySMSfriend iPhone Apps

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
iTest
kommentierte am 19. Mai 2011 um 12:42 Uhr

Hammer App! Habe nie gedacht, dass so etwas gehen würde. Sehr hoher Spassfaktor und ein MUSS für jeden iphone Besitzer

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema