iPhone 5 im Hebst – aktueller Status

Das Apple sein iPhone 5 nicht wie sonst üblich im Juni auf den Markt bringen wird, hat sich rum gesprochen. Einem aktuellen Bericht nach scheint sich das Gerücht nun weiter zu verdichten. Denn so soll Apple gegenüber seinem Partner AT&T bestätigt haben, dass es das iPhone 5 nicht wie ursprünglich vorgesehen im Juni, sondern erst im Herbst oder gar Winter 2011.

Auch ein AT&T Kundenberater soll gegenüber einem Kunden geäußert haben, dass es ein neues iPhone erst zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr geben wird. Einen genauen Termin nannte der Kundenberater aber nicht.

“Apple has informed us that they do not plan to release the iPhone in the June to July timeframe, though there will be a newer version in the future. Unfortunately, we have not been given a release time for the new phone. We will release this information on our website when it is available to us”

Inwieweit die Aussage des Kundenberaters stimmt, sei dahin gestellt. In der Regel haben Kundenberater auf solche Informationen erst sehr spät Zugriff und so könnte es sein, das seine Aussage auch auf Basis der aktuell umhergehenden Gerüchte basiert und nicht wirklich auf firmeninterne Informationen.

Dennoch scheint das Release des iPhone 5 weiterhin im Herbst möglich. Traditionell hatte Apple sein iPhone zur WWDC im Juni präsentiert. Apple selbst hatte in einer Presseerklärung mitgeteilt, dass in diesem Jahr das Thema Software im Fokus der WWDC stehen sollte.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema