O2 erhöht Preise für iPhones

O2 ist der einzige deutsche Mobilfunkprovider, bei dem das iPhone ohne Netlock erhältlich ist – und diese Exklusivität lässt sich die Tochter der spanischen Telefónica künftig deutlich besser bezahlen: um je 20 Euro teurer sind seit gestern alle iPhone-Modelle im Angebot des Providers. Die Preise bei O2 lagen seit jeher über dem direkten Kaufpreis im Apple-Store, der einzige handfeste Vorteil liegt im Finanzierungsangebot des Anbieters – doch künftig müssen Käufer genau nachrechnen.

Die Preistabelle schmerzt: das schwarze oder weiße iPhone 4 mit 16 GB Speicher schlägt künftig mit einer Anzahlung von 99 statt wie bisher 79 Euro und 24 anschließenden Monatsraten zu je 25 Euro zu Buche – macht insgesamt 699 Euro statt bisher 679 Euro; das Modell mit 32 GB kostet ebenfalls 99 Euro Anzahlung und in den folgenden 24 Monaten jeweils 30 Euro, womit sich ein Gesamtpreis von 819 Euro statt bisher 799 Euro ergibt. Auch das iPhone 3GS mit 8 GB blieb nicht vom Rotstift verschont – hier wurde ebenfalls die Sofortzahlung von 79 auf 99 Euro erhöht, die Ratenzahlung beträgt dann 24 Monatsraten zu je 20 Euro, was einen Gesamtpreis von 579 Euro ergibt.

Somit liegen die Kosten für das iPhone bei O2 inzwischen recht weit über dem Niveau des Apple-Store – allerdings bietet dieser keine Ratenzahlungsmöglichkeit an. Wer das iPhone nicht ratenfinanziert kaufen möchte, kann beim Kauf direkt bei Apple bares Geld sparen: das iPhone 4 mit 16 GB kostet dort 629 Euro, das iPhone 4 mit 32 GB schlägt dort mit 739 Euro zu Buche. Das iPhone 3GS mit 8 GB gibt es dort für 519 Euro – insgesamt ergibt sich hieraus ein Sparpotenzial von jeweils 70 Euro. Die Ratenfinanzierung ist dennoch ein interessantes Angebot – trotz der Preiserhöhung. Monatlich kostet die Finanzierung bei O2 rechnerisch 2,92 Euro – und bei solchen Finanzierungsummen bieten die meisten Hausbanken jediglich Dispositionskredite mit wesentlich höherem Zinssatz an. Es lohnt also weiterhin, ein iPhone bei O2 zu finanzieren.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema