Apple A6-Prozessor künftig von INTEL?

Im neuen iPad 2 steckt der Apple A5 Prozessor, im iPhone 4 ist der ältere A4 Prozessor verbaut. Das kommende iPhone 5 wird wohl auch den A5 Prozessor verbaut haben.

Apple plant längst weiter, da im kommenden Jahr das iPhone 6 mit einem A6 Prozessor ausgestattet werden soll. Bisher hat Apple bei der Herstellung der Prozessoren auf Samsung gebaut. Dem Anschein zufolge wird Apple den Hersteller für den A6-Prozessor wechseln, da Samsung und Apple gerichtlich gegeneinander vorgehen und die Geschäftsbeziehung erheblich leiden dürfte.

Ein durchaus potenzieller Hersteller wäre INTEL. Das Unternehmen stellt bereits für Apple die Desktop-Prozessoren für iMac und MacBooks her. Gut möglich also, dass wir im iPhone 6 und iPad 3 künftig A6 Prozessoren von INTEL sehen werden.

via

2 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Christoph
kommentierte am 4. Mai 2011 um 17:32 Uhr

entschuldigung, aber ich hoffe, dass im letzten satz das ipad 3 gemeint ist und nicht das ipad 2, denn das ist schon herausgekommen

AppsNews
kommentierte am 4. Mai 2011 um 19:05 Uhr

@Christoph: Danke. Meinte natürlich das iPad 3. Hab es korrigiert.

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema