Apple bremst iPhone 4-Produktion – Hinweis auf iPhone 4S?

Verwirrung um Apples Modellpolitik: nach Informationen aus Zuliefererkreisen, genauer von Pegatron, hat Apple langsam, aber doch spürbar die Produktion des iPhone 4 gedrosselt. Nach eigenen Angaben hat Apple die Bestellungen bei Pegatron derart zurückgefahren, dass Pegatron im zweiten Quartal rund 19 Millionen Dollar verliert – das entspricht einem Rückgang der Produktion um 20 bis 35 Prozent. Deutet sich so leise, still und heimlich der Produktionsstart des iPhone 4S beziehungsweise iPhone 5 an?

Dem widersprechen die vorangegangenen Insider-Informationen, dass mit dem iPhone 5, iPhone 4S oder wie immer Apple es taufen wird, nicht vor dem September zu rechnen ist. Analysten wollen aus Zuliefererkreisen erfahren haben, dass selbst der Start der Massenproduktion nicht vor dem September stattfinden wird – was einer so frühen Drosselung des iPhone 4 in Erwartung eines baldigen Nachfolgers widersprechen würde. Zudem ist gerade erst nach fast einem Dreivierteljahr die Produktion des weißen iPhone 4 in die Gänge gekommen – monatelang hatte es sich aufgrund technischer Probleme mit dem Kamerasensor durch das lichtdurchlässige weiße Gehäuse verzögert.

Es scheint also, als würde Apple die Produktion aus anderen Gründen bremsen – möglich wäre ein erwarteter Rückgang des Interesses aufgrund des gerade erst erschienenen weißen iPhone 4, möglich aber auch, dass Apple die Produktion drosselt, um die Einbrüche anderer Hersteller zu kompensieren, die durch die Katastrophe von Japan mit massiven Problemen zu kämpfen haben. Apple selbst ist hiervon kaum betroffen – die meisten Teile des iPhone stammen nicht aus Japan, und jene Teile, die aus dem erdbeben-erschütterten Land stammen, konnten kurzfristig aus anderen Ländern bezogen werden. Andere Hersteller, die in Japan produzieren, trafen das Erdbeben, der Tsunami und die folgende Atom-Katastrophe empfindlicher. Ein Zeichen für ein bald erscheinendes iPhone 5 dürfte die gedrosselte Produktion also kaum sein.

via

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema