Beinhalterung für das iPad 2 – das etwas andere Zubehör

Mittlerweile ist das iPad nicht mehr nur im Büro oder privaten Haushalt zu finden, sondern auch an zahlreichen anderen Orten. So nutzen vielerorts auch Ärzte und Lehrer das Tablet von Apple, um die Arbeit um neue Aspekte zu erweitern. Mit dabei sind auch Piloten.

Diese dürften sich über die Beinhalterung des Unternehmens Friebe freuen. Mit diesem soll es Piloten möglich werden, dass iPad 2 am Oberschenkel zu justieren und so freie Hände sowie ein freies Sichtfeld zu haben – eine praktische Lösung, die sich sehen lässt.

Die Beinhalterung für das Cockpit außerhalb des Haushalts

Ein breites Band mit Klettverschluss ist es, welches Apples Tablet am Oberschenkel einer Person halten soll. Ist die Befestigung am Bein einmal gelungen, kommen zwei Clips zum Einsatz, die das iPad halten sollen. Ermöglicht wird hierbei die Positionierung im Hoch- sowie Querformat.

Piloten, die das Tablet bereits jetzt gerne im Cockpit nutzen, werden sich an der Beinhalterung von Friebe erfreuen. Praktisch genutzt werden kann sie für das iPad 2 mit zahlreichen Apps, die z.B. Karten, Notizen oder Informationen zum aktuellen Wetter abbilden und somit die bereits vorhandenen Anzeigen sinnvoll erweitern.

Leider lässt sich die Beinhalterung für das iPad 2 sinnvoll wahrscheinlich nur von Piloten nutzen. Im Haushalt sowie bei der Autofahrt dürfte diese Art der Befestigung nämlich störend sein, im letzteren Fall auch zu Ablenkungen führen.

Erhältlich ist die Beinhalterung von Friebe für 44,00 Euro (zuzüglich Versandkosten), wobei dem Hersteller nach das iPad der erste Generation sowie das neuere Modell unterstützt wird.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema