BMW App ermöglicht Verbindung zu iDrive

Auch die Autobauer springen immer mehr auf den Zug der Smartphones auf. So zeigt BMW beispielsweise seine neue Apps, die eine Verbindung zu iDrive herstellt und somit das iPhone in den eigenen Board-Computer des Autos noch intensiver integriert. Der Nutzer kann nicht nur auf ein Webradio zugreifen und somit tausende Radiosender empfangen.

Er kann seinen Status auch bei Facebook posten und auf wichtige Tweets seiner Follower zurückgreifen und diese am Boardcomputer anschauen. BMW gibt mit dieser App den Startschuss für viele weitere neue Features, die in Zukunft BMW-Kunden angeboten werden soll. Außerdem hat BMW einige iPod-ähnliche Bedienelemente übernommen.

Insgesamt eine sehr gute Idee, die wie wir meinen eher für den Beifahrer nutzbar ist. Denn sollte der Fahrer intensiv seine Tweets lesen, oder aber seinen Status bei Facebook oder Twitter bekannt geben wollen, ist er unter Umständen vielleicht doch etwas abgelenkt. Der Praxistest steht noch aus und BMW wird die richtigen Entscheidungen treffen. Grundsätzlich aber eine sehr gute Idee und einer der iPhone Apps, die auf kurz oder lang das Internet auch ins Auto bringen wird.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema