Die App „Qik“ ermöglicht Videotelefonie zwischen iOS und Android

Die Zeit um Ostern ist auch immer wieder gut für Schnäppchen und tolle neue Apps. In diesem Fall gibt es die App „Qik“ bis zum Wochenende gratis. Auch sonst ist die App mit 0,79 EUR (Direktlink zum Store) nicht sehr teuer.

Sie bietet mit ihrer Funktionalität vielleicht das, worauf viele iOS und Android Anwender gewartet haben. Die App „Qik“ ermöglicht die Videotelefonie zwischen Android und IOS Geräten und zwar – sowohl via WLAN als auch mit UMTS. Die App bietet darüber hinaus ein paar Zusatz-Features wie das Einfärben des Videobildes oder aber auch das einfache Synchronisieren mit dem Desktop.

Seit Anfang des Jahres gehört Qik zu Skype und es ist anzunehmen, dass wir künftig noch einiges mehr von den Machern von Qik hören. Das Potenzial ist da und der Schritt zwei Systeme miteinander zu verbinden ebenfalls.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema