Gerücht: Neue iPhone LCDs von Toshiba

Eigentlich war erwartet worden, dass Apple in die Produktion bei Sharp investiert und dass die beiden Firmen gemeinsam LCD-Displays für iPhone und iPad herstellen. Noch Ende des vorigen Jahres war von einem Volumen von 1,2 Milliarden Dollar die Rede. Durch dieses Vorgehen sollte eine langfristige Verfügbarkeit der LCD-Displays gesichert werden.

Doch diese Pläne hat Apple nun laut der japanischen Zeitung „Nikkan Kogyu Shimbun“ ad acta gelegt. Vielmehr soll Toshiba künftig alleiniger Zulieferer der Flüssigkristall-Displays für das iPhone und das iPad werden.

Auch wenn Sharp den Bericht inzwischen dementiert, da er nicht den Tatsachen entsprechen soll, gehen manche Insider inzwischen schon davon aus, dass Toshiba tatsächlich künftig die Displays für Apple liefert. Für Sharp wäre dies natürlich ein enormer Rückschritt. In der neuen Produktionsanlage, in die Apple nun nicht investieren wird, sollten ab dem kommenden Jahr Displays produziert werden.

Die LCD-Displays spielen in den Planungen für die kommenden iPhones und iPads von Apple eine wichtige Rolle. Denn aufgrund einiger Engpässe bei den Displays musste so manch ein Käufer eines iPad oder iPad 2 offenbar etwas länger auf sein Gerät warten. Die mögliche Partnerschaft mit Toshiba könnte dies in Zukunft verhindern. Bezüglich einer Partnerschaft zwischen Apple und Toshiba im Bereich der LCD-Displays gab es schon im Dezember einige Gerüchte. Damals kamen aus Japan Gerüchte auf, wonach Apple über eine Milliarde US-Dollar sowohl bei Sharp als auch bei Toshiba in die LCD-Produktion investieren wolle. Auch wenn ein Toshiba-Sprecher damals diese Meldung dementierte, könnte nun wieder Bewegung in diese Gerüchte kommen. Gespannt darf zumindest verfolgt werden, ob Toshiba tatsächlich der künftige Produzent der iPhone-Displays sein wird.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema