iPhone 5 doch im Sommer?

Es wird sehr viel in den letzten Tagen spekuliert. Erst ging es um das weiße iPhone 4 und heute ist mal wieder das iPhone 5 an der Reihe. Einem aktuellen Bericht aus China zufolge, soll das iPhone 5 bald schon in eine erste Prototypenproduktion gehen. Dies würde wiederum bedeuten, dass der nächste Schritt die Massenproduktion ist und diese in der Regel dann unmittelbar danach folgen sollte und somit die Produktion des iPhone 5 schneller erfolgen könnte als zuletzt vermutet. Je nachdem wie schnell der Switch in die Massenproduktion gelingt, könnte theoretisch nun der Sommer wieder realistisch werden.

Mit berichten aus China muss man immer vorsichtig sein, zumal wir vor ein paar Tagen noch darüber berichteten, dass Apple’s Zulieferer noch über keine Produktions-Roadmap verfügen. Was also tatsächlich stimmt, bleibt abzuwarten.

In wie weit der Termin dann realistisch ist, bleibt völlig offen, denn irgendwie unvorstellbar, dass Apple im April wohlmöglich noch sein weißes iPhone 4 und zwei Monate später dann direkt die neue Generation mit dem iPhone 5 auf den Markt bringen wird.

via

2 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Peter987
kommentierte am 16. April 2011 um 10:38 Uhr

Gähn. Langsam wird es langweilig.

Iphone 5
kommentierte am 16. April 2011 um 18:13 Uhr

Na ja langweilig ist es nicht, aber es nervt…. immer das gleiche….

Doch im Sommer? Doch nicht? Sehr wahrscheinlich im Herbst? Vielleicht ende Juni? Oder doch im September? Wird es aussehen wie iphone 4 oder wie iphone 3? Oder doch nicht?

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema