Nährwerte: Kalorien zählen leicht gemacht

Menschen, die sich gesund ernähren oder die Ernährung umstellen möchten, sind in der Regel dazu gezwungen, Kalorien zu zählen oder andere Informationen zu den verwendeten Lebensmitteln einzuholen. Dies kann natürlich sehr umständlich sein. Man denkt an Taschenbücher, die entsprechende Informationen beinhalten.

Jedoch sind diese unhandlich und zusammenrechnen muss man die Daten ja dann immer noch. Zum Glück bietet einem das iPhone diverse Möglichkeiten das Leben zu erleichtern. Und genau für Leute, die Kalorien zusammenrechnen wollen und eine große Anzahl an Lebensmittel in einem Archiv haben möchten, gibt es nun eine Lösung.

Nährwerte - iPhone AppsDie iPhone-App Nährwerte erspart euch die Zeit gegenüber dem Suchen der Lebensmittel in einem Buch, denn diese sind praktisch in der Anwendung zu finden. Dabei hat man die Möglichkeit Informationen von insgesamt 1300 verschiedenen Lebensmitteln einzuholen. Diese erstrecken sich von der Angabe zur Energie (kcal) bis hin zum beinhalteten Fett des Lebensmittels. Dabei bietet die iPhone-App 23 verschiedene Informationen zu jedem einzelnen Lebensmittel. Die Lebensmittel sind in den Kategorien Süßigkeiten, Fast Food usw. angeordnet. Des Weiteren lassen sich über die Suchfunktion die Nahrungsmittel ebenso gut finden. Außerdem bietet die App die Funktion, eine Favoriten- bzw. Einkaufsliste zu erstellen. Somit beinhaltet die Anwendung auch noch weitere Nutzungsmöglichkeiten. Eine weitere tolle Funktion ist zum Beispiel das persönliche Profil, was man zu Beginn anlegen kann. Dabei werden Angaben wie das Alter, Gewicht und die Größe benötigt. Daraus errechnet die iPhone App dann einen Wert zum Energiebedarf, den man täglich nicht überschreiten sollte. Archiviert man nun täglich die Lebensmittel, die man gegessen hat, kann man leicht kontrollieren, ob man den eigenen Energiebedarf überschritten hat oder nicht. Die gewonnenen Erkenntnisse kann man sich in verschiedenen Zeiträumen anzeigen lassen, um somit auch über mehrere Monate einen Überblick über den Energiebedarf zu erhalten.

Im Test habe ich auch etwas außergewöhnliche Lebensmittel wie „Raffaello“ oder „Toffifee“ gesucht und war erstaunt, dass ich dies auch finden konnte.

Nährwerte - iPhone AppsDie Bedienung der iPhone App erfolgt sehr einfach und benötigt aufgrund der toll gewählten Übersicht keine Einarbeitungszeit. Ein weiterer Pluspunkt war die Tatsache, dass die App während der Suche weder stockte oder gar abstürzte.
Die App kostet aktuell 2,99€ im App Store und hat somit einen fairen Preis für den gebotenen Umfang. Gerade für Menschen, die abnehmen wollen, Sportler oder Diabetiker ist die App ein Pflichtkauf, da man sehr einfach und schnell die benötigten Informationen erhält. Dabei ist die Vielfalt der Fakt, der mich hierbei überzeugt. 1300 verschiedene Lebensmittel sind unter den iPhone-Apps des gleichen Themas woanders nicht zu finden. Und dazu kommen dann noch die tollen Features wie der Einkaufszettel oder die Auswertungsoption, welche tolle Erkenntnisse zum eigenen Körper liefert.

Insgesamt ein sehr rundes Paket, was dem potentiellen Käufer geboten wird, für einen sehr guten Preis.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

Nährwerte - iPhone AppsNährwerte - iPhone Apps

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema