Perfekt: AT&T kauft T-Mobile USA für 27,6 Milliarden EUR

Immer wieder ist von einem möglichen Verkauf oder Zusammenschluss von T-Mobile USA spekuliert worden. Nun hat mit AT&T, mit 95 Mio. Kunden, der größte Mobilfunkanbieter in den USA, die amerikanische Tochtergesellschaft T-Mobile USA für umgerechnet 27,6 Mrd. EUR gekauft.

Die deutsche Telekom hatte im Jahr 2001 den damaligen Mobilfunkanbieter Voicestream für rund 40 Milliarden EUR erworben und mit T-Mobile USA in den amerikanischen Markt eingestiegen. T-Mobile USA ist heute der viertgrößte Mobilfunkanbieter in den USA und nutzt genauso wie AT&T die GSM-Technik. Mit der Übernahme von AT&T werden knapp 40.000 Mitarbeiter und 34 Millionen Kunden übernommen.

Quelle

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema