iPad 2 Verkaufsstart in Deutschland – so sieht es aus

iPad 2In den vergangenen Tagen haben wir immer wieder berichtet, dass sich ein Verkaufsstart in Deutschland und den übrigen anderen 25 Ländern verschieben könnte. Der enorme Ansturm beim iPad 2 ist auch gut eine Woche nach dem offiziellen Start am 11. März in den USA ungebrochen. Am ersten Verkaufswochenende sollen zwischen 400.000 und 600.000 iPad 2 verkauft worden sein. Manche Quellen sprechen sogar von bis zu einer Millionen Geräte.

Genauso schnell wie die ersten Geräte die Ladentheke verlassen haben, waren erste Reviews oder bereits extra für das iPad2 modifizierte Games im Netz verfügbar. Schnell war auf der Apple-Seite von einer Lieferzeit von 3-5 Werktagen zu lesen, ein paar Tage später hieß es bereits 3-4 Wochen. Eine erste Nachlieferung letzten Dienstag war binnen eines Tages abermals komplett vergriffen und auch gut eine Woche nach dem ersten Verkaufstag ist keine Besserung ins Sicht. Aufgrund dieser Tatsache wurden immer mehr Stimmen laut, dass Apple mit so einem Ansturm nicht gerechnet habe und ein Verkaufsstart am 25. März in Deutschland massiv gefährdet sein könnte.

Vor ein paar Tagen schien dann endgültig Entwarnung gekommen zu sein und der Saturn_Schweiz lies über Twitter verlauten, das neue iPad 2 werde pünktlich zum Verkaufsstart am 25. März in allen Saturn-Geschäften zu haben sein. Gestern Vormittag trat dann erneut Ernüchterung auf, als auf der Apple-Seite Tschechiens von einem offiziellen Verkaufsstart am 25. April und nicht wie kommuniziert 25. März die Rede ist. Tschechien gehört wie Deutschland zu den insgesamt 26 Ländern, wo Apple am 25. März das iPad 2 in den Handel bringen wollte. Wieso diese Meldung bisher nur auf dieser Länderseite zu sehen ist, bleibt indes offen. Vier Tag vor der offiziellen Einführung bei uns in Deutschland ist weiterhin völlig unklar, ob das iPad 2 denn wie angekündigt am Freitag in den Handel kommen wird. Bereits beim iPad der ersten Generation wurde der anvisierte Verkaufsstart verschoben, so dass es auch dieses Mal nicht völlig ausgeschlossen sein sollte.

Die schlimmen Ereignisse in Japan sollte zumindest keine Auswirkungen auf den geplanten Verkaufsstart haben. Lieferanten sind noch mit ausreichend Vorräten ausgestattet. Je nach Verlauf der Katastrophe könnte dies aber zu baldigen Lieferengpässen führen.

Wir bleiben an dem Thema dran und sind auch mit der Pressestelle von Apple Deutschland im Austausch. Aktuell gibt es keine offiziellen Hinweise für eine Verschiebung des iPad 2 Verkaufsstartes. Sobald wir eine offizielle Meldung erhalten, lest ihr diese als einer der Ersten. Bis dahin gehen wie genauso wie Saturn Schweiz von der pünktlichen Lieferung aus und hoffen, dass sich die Schlangen vor den Apple-Stores in Grenzen halten werden.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
daniel
kommentierte am 21. März 2011 um 10:25 Uhr

ich hoffe es kommt nicht zu spät nach deutschland ich kann schon nicht mehr warten wird es das ipad 2 auch in media markt und saturn geben

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema