iOS 4.3 Probleme bei Vodafone Kunden

iOS 4.3Es erreichen uns einige Emails, wonach es bei dem ein oder anderen Vodafone-Kunden Software-Probleme mit der neu von Apple vorgestellten iOS 4.3 gibt. Immer wieder ist zu lesen, dass iOS 4.3 sich mit einigen Vodafone-Sim-Karten nicht verträgt und die Nutzung des iPhone teilweise unmöglich macht. Sobald sich das Gerät im Netz einloggen will, passiert es und das Gerät friert ein. Im offiziellen Vodafone-Forum sowie in anderen Foren lässt sich das Problem wie folgt wohl zusammenfassen. Es betrifft einige Vodafone-Sim-Karten und in den meisten Fällen haben die Nutzer ein iPhone 3GS im Einsatz.

Wir haben mit Vodafone daraufhin telefoniert und der Fehler ist intern bereits bekannt und nach Aussage des Kundendienstes arbeitet Apple bereits auf Hochtouren an dem Problem. Damit sollte klar sein, dass es wohl bald ein kleines Software-Update auf iOS 4.3.1 geben wird. Bis dahin müssen sich die Betroffenen leider wohl noch gedulden. Habt Ihr Probleme mit eurem iPhone und eurem Dienstanbieter? Dann schreibt uns eure Erfahrung doch kurz in die Kommentare.

19 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Michael
kommentierte am 16. März 2011 um 18:49 Uhr

Ich bin betroffen. Vodafone meint ich muss mich gedulden und sitze nun auf einem resetten 3GS.

Tommy
kommentierte am 16. März 2011 um 20:19 Uhr

Heute 90 Minuten mit Apple telefoniert wg. einfrierendem iPhone 3GS / vodafone / iOS 4.3. Kann nicht mehr telefonieren, ein Absturz nach dem anderen und zunächst keine Lösung in Sicht ;-( Kriege jetzt ein Austauschhandy von Apple in der Hoffnung, dass da noch nicht 4.3. drauf ist.

Basti
kommentierte am 16. März 2011 um 21:13 Uhr

Habe zwei 3GS mit jeweils einer VF-Karte.
Die SIM-Karten schauen unterschiedlich (Optik des Speicherchips) aus. Das Problem „Freeze“ tritt nur mit einer Karte auf (es ist die neuere), egal, in welches 3GS ich diese Karte einsetze. Die zweite (altere der beiden) Karte bereitet keine Probleme.

Meine Lösung – DOWNGRADE (den Tip bekam ich an der VF-Hotline).

Ergebnis:
1x 3GS mit 4.1 (8B117) – carrier VF.de 8.1 – SIM aus 2011
1x 3GS mit 4.3 (8F190) – carrier VF.de 10.0 – SIM aus 2004

AppsNews
kommentierte am 16. März 2011 um 21:17 Uhr

@Basti: Danke für den nützlichen Tipp. Wird sicherlich dem ein oder anderem Leser helfen.
@Tommy: Wird es dann wenigstens ein iPhone 4 :)

Marco
kommentierte am 16. März 2011 um 22:34 Uhr

Guten abend bin auch betroffen mein Iphone 3Gs spinnt sei dem ich 4.3 drauf habe und habe es wiederhergestellt und jetzt es funktioniert garnix mehr es ärgert mich

Alex
kommentierte am 17. März 2011 um 10:08 Uhr

Hallo, mich hats auch betrofen3 Gs mit 4,3(8F190) . Ich habe sogar schon neues Gerät von Apple bekommen gleiche Sch……s

Marianne
kommentierte am 17. März 2011 um 10:55 Uhr

Iphone 3 GS, Sim von vodafone.

Gestern upgedatet, daraufhin ging nichts mehr. Heute erklärt mir Vodafone den gleichen Schwachsinm, Apple würde an dem Problem arbeiten. Allerdings weiß auch bei Vodafone niemand was von wegen neue Simkarten könnten helfen, Downgraden wollten sie mir auch empfehlen, aber ohne JB geht das ja wohl schlecht. Zu guter Letzt: „Warten Sie ab“ – gehts denen noch gut???? Kein Telefon, kein Internet???

Apple wiederum erklärt, dass sie von dem Problem nichts wüssten, auch nicht von Vodafone, dass auch (statistisch) nicht genug Leute wegen dem Problem anrufen würden und es deshalb nicht in ihre Problem-Listen aufgenommen würde.

Jetzt, plötzlich, geht mein Handy wieder – habe nichts daran getan…kann das Problem jetzt wiederkommen??? Woher kann die „Lösung“ gekommen sein??? Hab es nicht an einen PC angeschlossen und bis grade hatte ich ja angeblich auch kein Netz oder Internet…das Scheißteil kann sich ja wohl schlecht selbst repariert haben?!

alex_user
kommentierte am 17. März 2011 um 10:56 Uhr

iPhone 3GS mit OS4.3 und VF-Karte: mehrmals Wiederherstellung notwendig, öfters „eingefroren“ / freeze, immer wieder Reset, nach mehrmaligem Telefonat mit Apple Support wird das iPhone nun getauscht. Warum fragt Apple Support nicht nach ob man eine Vodafone-SIM benutzt ?

Tommy
kommentierte am 17. März 2011 um 15:44 Uhr

@ AppsNews: nee, es war wieder ein 3GS ;-( , aber wenigstens mit 4.2.1 😉 und… hey… es kam 24 Stunden nach meinem Beschwerdeanruf bei Apple Care.
Meine Erfahrungen:

– parallel bestellte, brandneue SIM von VF brachte keine Besserung
– VF Techniker am Telefon meinte, das Problem tritt vorwiegend bei freien iPhones auf und außerdem
sei Apple schuld
– iPhone 3GS unter altem 4.2.1 vorerst stabil beim Syncen, den Rest werd ich sehen
– ich glaube, es sind weit mehr Kunden betroffen als VF und Apple zugeben

Insgesamt trotz schnellen Austauschs der iPhones ein großes Ärgernis mit VF und Apple und das
erste mal in 15 Jahren, dass ich tagelang mein Handy nicht benutzen kann wegen so eines lieblos zusammengetackerten Frittenbuden-Updates.

Mason
kommentierte am 17. März 2011 um 16:57 Uhr

habe auch die gleichen beschriebenen Probleme mit 3GS und Vodafon DuoBill SIM Karte, muß für die Eingabe die SIM-Pin (Wechsel zwischen 2 Rufnummern auf der SIM) das Gerät „Ausschalten“ und wieder neu booten. Seit Update iOS4.3 : ständige Netzsuche, freeze, installierte Apps starten erst und schließen sich dann gleich wieder – nur Apple eigene Apps laufen. Nach mehrmaligen „Hard Reset“ (HomeButton+ Ein/Ausschalter 10 Sek. gedrückt halten) und neuem Bootvorgang , habe ich zZt. wieder Netz. Werde das Gerät nicht mehr ausschalten – vorerst !!
Auch ein Telefonat mit Apple Support brachte keine Ergebnisse ( Wiederherstellen über iTunes, auf einem neuen Benutzerkonto am PC ( mit neuer .ipsw Datei) – nach Wiederherstellung – gleicher Fehler ! Apple gab aber zu, den Fehler schon zu kennen….

AppsNews
kommentierte am 17. März 2011 um 17:07 Uhr

Wir haben bei der Pressestelle von Apple mal eine Anfrage gestellt. Vielleicht bekommen wir hier zuverlässige Informationen und ein wenig mehr Transparenz, wie und wann der Fehler behoben sein wird. Vielleicht weiß man bei Apple mehr …

Tommy
kommentierte am 17. März 2011 um 17:50 Uhr

@ AppsNews: sehr gut, macht mal bisschen Druck. Solange nicht mal die Vodafone Business Hotline weiß, von was ich rede bei „iOS 4.3. iPhone Problem“ wird das nämlich nix. Mein UPS Fahrer sagte heute übrigens, dass er noch nie so viele iPhones von Apple Care durch die Gegend gefahren hat wie heute. Auch ein Indiz für: we are not alone.

AppsNews
kommentierte am 17. März 2011 um 20:34 Uhr

Also Apple hat sich gemeldet. Sie prüfen die Sache und der Pressesprecher ist in die Sache involviert. Hoffe, dass ich euch morgen mehr sagen kann. Heute rechne ich nicht mehr mit einer Antwort.

Jörg
kommentierte am 17. März 2011 um 22:14 Uhr

Kann mich da nur anschliessen!!!! Seit Freitag, wo ich ios 4.3 auf mein 3GS geladen habe, kotze ich in einer Tour!!!!
Ein echtes Armutszeugnis für Apple so eine Software anzubieten! Wenn es jetzt Microsoft wäre, das ist man ja gewohnt Schrott zu erhalten, aber bitte doch nicht von Apple!!!!

Kann mein Phone nur noch zum Jagen benutzen! :-( Telfonieren ? Internet? Was ist das???

AppsNews
kommentierte am 18. März 2011 um 14:04 Uhr

Wir haben heute Vormittag noch mal nachgefragt. Apple hat die Anfrage an die zuständige iPhone-Abteilung weitergeleitet und ich soll alsbald Feedback bekommen. Bis gerade gab es noch nichts Neues. Wir haben parallel jetzt noch mal eine Anfrage an die Pressestelle von Vodafone gesendet. Mal sehen, wie die Reaktion hier ausfällt.

AppsNews
kommentierte am 18. März 2011 um 17:22 Uhr

Der Tag neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Von Vodafone haben wir mittlerweile ein Antwort. Schaut selbst:

„Uns liegen Informationen vor, dass in Einzelfällen Vodafone-Kunden mit dem Betriebssystem-Upgrade auf iOS 4.3 Probleme haben. Apple arbeitet mit Hochdruck an der Lösung dieses Problems.“

Nicht wirklich was Neues und gibt genau das wieder, was der Kundenservice auch mitteilte. Auf Antwort von Apple warten wir noch, wobei ich wenig Hoffnung habe, dass wir hier heute noch etwas erfahren.

Mittlerweile haben uns über 40 eMails mit dem Problem erreicht. Es sind dann doch einige davon betroffen.

Marianne
kommentierte am 18. März 2011 um 17:33 Uhr

Update: Mein Iphone hat gestern gleich wieder den Geist aufgegeben. Jetzt sitze ich mit meinem alten Handy da, bin geschäftlich viel unterwegs, Mails lesen: Nope! Geschäftsschädigend: Interessiert keinen, denn keiner ist Schuld…JA KLAR!!!

Heute wieder mit Vodafone gesprochen – einfach nur um zu testen, was die mir heute wieder lustiges erzählen. Immerhin: Kompetenter Mitarbeiter, klare Auskunft: Wir machen auf allen Wegen Druck bei Apple, aber wir können selbst nichts tun. Obs stimmt – keine Ahnung…aber wenigstens eine ordentliche Auskunft.
Danach mal wieder zum Spass mit Apple telefoniert, wieder wusste das Callcenter-Strichmännchen nicht, wovon ich rede (Problem mit 4.3 bei 3GS und Vodafone-Sim), oder hat zumindest die Anweisung so zu tun…? Zum Schluss hat mir der „Technik-Profi“ von Apple, zu dem ich durchgestellt wurde, dann noch erklärt, dass Apple für sowas ja nichts kann, weil ich ja nicht hätte updaten müssen!!!!!!! WTF!

Das ist nicht mein erstes Problem mit einem Handy, aber mit Sicherheit das allererste Mal, dass mir die Service-Mitarbeiter erklären, dass es halt mein Pech ist und ich warten muss.

Heißt wohl: mit den Füßen abstimmen, das ist dann mein erstes und letztes IPhone. Nicht, weil das Teil schlecht ist, sondern weil Apple sich um seine Kunden einen Scheißdreck kümmert.

Gerti
kommentierte am 18. März 2011 um 17:46 Uhr

Hallo zusammen,

ich kann mir gut vorstellen, dass Apple noch kein genaues Feedback geben kann. Bevor sie nicht selbst wissen, woran es iiegt, würde es keinen Sinn machen. Bestimmt warten sie in Deutschland auf Feedback aus den USA, da dort bestimmt auf Hochtouren an dem Bug gesucht wird.

Ich bin auch gespannt, wie es weiter geht und ob sich Apple bei euch meldet … Werden wir ja sicherlich erfahren,

Mason
kommentierte am 25. März 2011 um 20:34 Uhr

soeben ist die iOS 4.3.1 von Apple frei gegeben worden und kann auf iTunes heruntergeladen werden. Habe alles ausprobiert und kann sagen: es funst !

Habe ein 3GS mit Vodafone DuoBill Sim Karte (mit ovalem Chip). Die Aussage im Vodafone Forum, dass es an der SIM Karte liegt, konnte ich äh nicht glauben. Der Austausch der SIM Karten hat vielleicht die Symptome behoben, aber nicht die Ursache – denn die waren ja eindeutig ein Bug in der Software.
Also Update ´drauf, und alles wird gut .

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema