Herstellungskosten des iPad 2

iPad 2Das iPad 2 ist seit letzten Freitag in den USA im Handel. Bereits nach wenigen Tagen ist der gesamte Lagerbestand scheinbar komplett vergriffen. Wer nun ein iPad 2 haben möchte, muss mit 3-4 Wochen Lieferzeit rechnen. Auch dann ist nicht klar, ob man zu dem nächsten Schwung gehört, der ein iPads 2 erhält. Auf Basis von IHS iSuppli hat das Wall Street Magazin die Herstellkosten des iPad 2 näher durchleuchtet. Als Basis für die die Berechnung wurde ein iPad 2 (32 GB WiFi + 3G), welches in den USA für 729 US-Dollar verkauft wird.

Die Herstellkosten werden für das iPad 2 von AT&T auf insgesamt 326,60 US-Dollar, für das iPad 2 von Verizon auf 323,35 US-Dollar prognostiziert. Der Preisunterschied ist in einem etwas teureren Wireless Chip begründet. Das mit Abstand teuerste Bauteil des iPad 2 ist das sensible Display, welches in der Herstellung 127 US-Dollar kostet und im Vergleich zum iPad 1 eine bessere Qualität aufweisen soll. Der Apple A5 Chip, der von Samsung hergestellt wird, soll 14 US-Dollar kosten. Flash Speicher, DRAM und einen MCP memory Chip auf weitere 65,70 US-Dollar. Herstellkosten für die beiden Kameras sind nicht explizit beziffert.

Quelle

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema