Apple mit Social-Network-Idee bei iPad 2 Präsentation

Immer mal wieder ist Apple mit dem Vorhaben in Verbindung gebracht worden, ein eigenes soziales Netzwerk aufbauen zu wollen. Mit dem Game Center hat Apple einen kleinen Schritt in diese Richtung unternommen. Gerüchte verdichten sich, dass Apple das Vorhaben nun konkret angehen will und das eigene soziale Netzwerk vielleicht sogar heute bei der Präsentation des iPad 2 schon ankündigen wird.

Wie 9to5mac berichtet, will Apple eine „Social App“, die wohl ein neues Feature in iOS 5 sein soll sowie die Geo-Dienste „Places“ und „Find My Friends“. Auch will die Quelle einen Media-Stream-Dienst entdeckt haben, wo Bilder, Videos und Musik empfohlen und getauscht werden können. Neben dem neuen iOS 4.3, welches Grundlage für das neue iPad 2 sein soll, wird spekuliert, dass Apple bereits einen ersten Ausblick auf iOS 5 werfen wird.

Die verschiedenen Funktionen sind im Bereich Soziale Netzwerk nichts revolutionäres. Vielmehr geht es darum, dass Apple mit den vorhandenen mobilen Devices auch das soziale Networking sehr stark verändern könnte. Mit einem iPad 2, welches eine Kamera an der Vorder- und Rückseite des Gerätes haben soll und den neuen Social-Features in iOS könnte Apple abermals neue Wege vorgeben. Immer wieder wurde auch über MobileMe und bevorstehende Änderungen diskutiert. Vielleicht wird Apple MobileMe weiter aufbohren und als Social-Media-Plattform weiter ausbauen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema