Steve Jobs bei iPad 2 Präsentation dabei

Die Augen der Apple-Fans richten sich heute natürlich vor allem nach San Francisco. Denn hier wird am heutigen Mittwoch, den 2. März 2011, aller Voraussicht nach das neue iPad 2 vorgestellt. Mit dabei sein könnte dabei auch der Apple-Gründer. Denn aktuellen Gerüchten zufolge soll Steve Jobs in San Francisco anwesend sein.

Eine endgültige Entscheidung hierüber ist nach Angaben des US-Blogs „All Things Digital“ noch nicht gefallen und somit wird noch weiter heiß darüber diskutiert, ob es eine Rückkehr von Jobs auf die große Bühne gibt. Der zum „Wall Street Journal“ gehörenden Blog beruft sich immerhin auf mehrere Quellen, die dies berichten. Dies wäre sicherlich überraschend, wenn der Apple-CEO bei der Präsentation des iPad 2 mit von der Partie wäre. Denn immerhin hat Steve Jobs aus gesundheitlichen Gründen sämtliche Ämter auf unbestimmte Zeit niedergelegt. In der vorigen Woche gab es erst zum zweiten Mal eine Aktionärsversammlung von Apple ohne den CEO und Gründer des Unternehmens.

Die Vorstellung des ersten iPads im April des vorigen Jahres war noch Chefsache. Hierbei erklärte Jobs, das sei das wichtigste Produkt seines Lebens. In der Tat schaffte es Apple hier bekanntermaßen, eine weitere vermeintliche Nische erfolgreich zu besetzen. Das Tablet der neuen Generation wurde allein bis September 2010 – dem Ende des Finanzjahres bei Apple – gut 7,5 Millionen Mal verkauft. Somit wurden allein damit fünf Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaftet.

Angesichts der Informationen, dass Steve Jobs bei der erwarteten iPad 2 Präsentation mit von der Partie sein könnte, gibt es bereits zahlreiche Spekulationen, wie der Auftritt des Apple-CEO aussehen könnte. Eher unwahrscheinlich erscheint, dass Jobs selbst die Präsentation vornehmen wird, wie es zuletzt bei den neuen iPhones und beim ersten iPad der Fall war. Vielmehr wird erwartet, dass es nur einen Kurzauftritt für den Apple-Gründer geben wird.

Die wahren Apple-Fans richten ihre Blicke wahrscheinlich sowieso eher auf den eigentlichen Star des Abends: das iPad 2. Allerdings sind die Hoffnungen auf Revolutionäres hierbei doch eher niedrig. Denn Spekulationen zufolge gibt es nicht viel sonderlich Spektakuläres beim iPad 2. So soll das Gerät vor allem schmaler und leichter sein und mit zwei Kameras – eine vorne, eine hinten – daherkommen.

Apple wird wohl beim morgigen Apple-Event das neue iPad 2 vorstellen. Um 19 Uhr (MEZ) startet die Keynote in San Francisco. Wir werden euch selbstverständlich aktuell auf dem Laufenden halten und über die Neuerungen berichten.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema