Reisekosten – Kosten im Blick

Sind Sie in Ihrem Berufsleben viel auf Geschäfts- oder Dienstreisen? Eine Reisekostenabrechnung kann am Ende einer Reise ganz schön nervig sein.

Da will man sich von den Strapazen einer langen Geschäftsreise erholen und was steht noch an? Die Reisekostenabrechnung. Mit dem iPhone App Reisekosten können Sie die einzelnen anfallenden Kosten schon unterwegs aufzeichnen. Kurz die Beschreibung und Höhe der Kosten eintippen und so schnell erfassen.

Reisekostenabrechnung erstellen lassen und per E-Mail versenden
Am Ende der Reise erstellt Ihnen dieses iPhone App, auf Basis einer Reisekostenabrechnung Vorlage, eine umfangreiche Reisekostenabrechnung mit sämtlichen Positionen. Diese Reisekostenabrechnung können Sie dann schnell, einfach und komfortabel an Ihr Büro, Ihren Arbeitgeber oder Ihren Kunden per E-Mail senden.

Belege fotografieren und als Anhang mitsenden
Besonders wichtig sind natürlich bei Reisekostenabrechnungen die Vorlage der Rechnungen und Belege. Mit dem iPhone App können Sie die Belege fotografieren und der Reisekostenabrechnung als Anhang hinzufügen.

Funktionen der Reisekosten iPhone App
– Steuerpauschalen 2010 (auch Auslandsreisekostenpauschalen) für Verpflegungsmehraufwendungen
– Steuerpauschalen 2010 für Übernachtungen oder Fahrtkosten
– Übersicht über alle getätigten Reisen
– Reisekostenabrechnung Vorlage
– wiederholende Start- und Zielorte direkt im Zugriff
– Belege können mit der iPhone Kamera fotografiert werden
– Belege können der Reisekostenabrechnung beigefügt werden
– Automatische Berechnung der Verpflegungsmehraufwendungen möglich
– Entfernung für die Fahrtkostenermittlung bereits erfasster Etappen als Vorschlagswert
– Reisekostenabrechnung im PDF-Format per E-Mail versenden

Eine wirklich tolle und übersichtlich gestaltete iPhone App zur Reisekostenermittlung und Reisekostenabrechnung. Besonders nützlich für Geschäftsleute ist die Funktion des Versandes. So können Sie direkt nach der Reise Ihre Reisekostenabrechnung bei Ihrem Arbeitgeber via E-Mail vorlegen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema