Produktionsstop beim iPad, kommt ein weißes iPad 2

Das iPad der ersten Generation soll nicht mehr produziert werden. Entsprechende Meldungen über geschrumpfte Lagerbestände bei immer mehr Händler häufen sich und sollte Indiz genug sein, dass Apple sein iPad am 2. März vorstellen wird und darüber hinaus in der Tat einen sehr schnellen Markteintritt vorsieht. Erste Berichte gingen bereits auf Endes des Jahres zurück, wonach Apple die Produktion des iPad 2 angestoßen haben soll und reichlich Geräte auf Vorrat produzieren lässt. Mit dem iPad 2 wird auch die Vorstellung iOS 4.3 erwartet. Auch bei diesem Update gehen Experten von der ein oder anderen Überraschung wie beispielsweise der Gestensteuerung noch aus.

Ein Gerücht über ein mögliches weißes iPad 2 ist relativ neu. Das Magazin 9to5mac hat ein Bild veröffentlich, welches angeblich einen weißen und schwarzen Rahmen des iPad 2 Displays zeigen soll. Ein weißes iPad 2 ist durchaus denkbar, da Apple bereits mit einem weißen iPhone 3GS sehr gute Erfahrungen gesammelt und die Nachfrage nach den weißen Geräten sehr groß war. Nicht selten kamen in der Vergangenheit immer wieder Spekulationen über das weiße iPhone 4 aus, welches auch kurz vor der Einführung stehen könnte. Der Hammer wäre es, wenn Apple auf seiner Keynote am 2. März das iPad 2, iOS 4.3 und die weiße Variante des iPhone 4 präsentieren würde.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema