Kommt iPhone nano mit dem iPhone 5 im Sommer?

Das iPhone nano könnte vielleicht doch schneller als erwartet auf den Markt kommen. Dies glaubt zumindest Analyst Tom Sacconaghi von Bernestein Research nach seinem Treffen mit Tim Cook, Stellvertreter von Steve Jobs, CFO Peter Oppenheimer und VP Eddy Cue. In Anspielung auf den PrePaid-Markt könnte es in der Tat sein, dass Apple ein kleines iPhone auf den Markt bringt und so auch diesen Markt weiter aufmischt. Aufgrund der Hochpreispolitik von Apple ist der Prepaid-Bereich aktuell komplett ausgeblendet.

Gut möglich, dass wir im Juni bei der voraussichtlichen Vorstellung des iPhone 5 dann eine kleinere Variante gezeigt bekommen. Eine, die speziell auf den PrePaid-Bereich abgestimmt ist und vielleicht auch hier die ein oder andere neue Möglichkeit bietet – ohne lästiges Aufladen und direkter Anbindung an den App Store beispielsweise. Konsequent wäre es zumindest, da Apple mit dem iPhone 5 und einem iPhone nano den gesamten Mobilfunkmarkt nochmals sehr stark durchrütteln würde.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema