Apple plant Erweiterung von MobileMe

Der Apple-Service MobileMe soll in Kürze kräftig erweitert werden. So plant Apple beispielsweise die Erweiterung der Galerie um Streaming-Angebote. Außerdem soll eine Social-Media-Funktion wie wir es von foursquare oder Facebook’s places kennen, integriert werden. Damit würde Apple mehr und mehr in den Bereich Social-Media einsteigen und parallel die eigene Community weiter ausbauen. Durch die bereits vorhandene GPS-Funktion für „Find my iPhone“ könnte der Dienst auch dahin erweitert werden, dass Standorte der Freunde anhand des iPhone-Standorts automatisch ermittelt werden können. Sicherlich müsste der Nutzer so etwas individuell einstellen und freigeben können, denn nicht jeder möchte allen Freunden völlige Transparenz über seinen Aufenthaltsort bieten. Anders als bei den gänigen Diensten würde die Ortsbestimmung nahezu automatisch erfolgen können und nicht unbedingt nur manuel.

Durch die Erweiterung der Streaming-Angebote würde Apple ein wichtiges und sinnvolles Features in MobileMe integrieren. Denn ähnlich wie es mit Bildern bereits funktioniert, könnte der Nutzer in realtime die Videos auf seinem Handy abspielen, ohne das die Videos auf dem Gerät gespeichert sein müssen. Wer beispielsweise die iPhone App „MobileMe Galerie“ für sein iPhone nutzen möchte, findet hier den Link direkt zum App Store.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema