iPad 2 doch erst im Frühjahr, iPad 3 erst mit höherer Auflösung?

Die Gerüchte um neue Funktionen und den endgültigen Erscheinungstermin rund um das iPad 2 nehmen immer mehr Fahrt auf. Erst jüngst gingen Gerüchte um, wonach eine Veröffentlichung des iPad 2 bereits am 9. Februar sein soll.

Das Magazin macnews berichtet indes von einem aktuellen Artikel der chinesischen Commercial Times. Diese berichtet von ersten kleinen Stückzahlen im Februar und größeren Produktionsumfängen dann im zweiten Quartal. Somit würde Apple doch den Tonus vom iPad der ersten Generation beibehalten und das iPad im späten Frühjahr auf den Markt bringen und nicht wie vermutet schon früher.

Wie macnews weiter berichtet, soll laut einem IDC-Analyst auch erst mit dem iPad 3 das Display mit höherer Auflösung kommen. Grund hierfür soll angeblich ein Problem der Lieferanten sein, die Displays aktuell in größeren Stückzahlen herstellen zu können.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema