Apple mit Rekordergebnis im ersten Quartal 2011

Vor wenigen Tagen kam für viele Apple-Mitarbeiter und Analysten die Hiobsbotschaft, Steve Jobs nimmt auf unbestimmte Zeit eine Auszeit. Heute veröffentlicht das Unternehmen aus Cupertino seine Geschäftszahlen des ersten Quartals 2011 und überrascht weiter auf ganzer Linie. Insgesamt erwirtschaftete im ersten Quartal einen Umsatz von Umsatz von 26,74 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 6 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 15,68 Milliarden US-Dollar und ein Netto-Gewinn von 3,38 Milliarden US-Dollar erzielt. Die Bruttogewinnspanne lag bei 38,5 Prozent, verglichen zu 40,9 Prozent im Vorjahresquartal. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 62 Prozent.

Auch was die Absatzzahlen der Produkte angeht, legt Apple beachtliche Zahlen vor. So wurden 4.130.000 Macs verkauft, was einem Mehrabsatz von 23 Prozent entspricht. Auch in Sachen iPhone konnte das Unternehmen mit 16.240.000 verkauften iPhones im Vergleich zum Vorjahresquartal (86% mehr als im Vorjahresquartal) deutlich zulegen. iPads gingen insgesamt 7.330.000 Geräte über den Ladentisch. Einzig der iPod rutschte um knapp 7 Prozent mit 19.450.000 Exemplaren unter den Vorjahreswert.

Mit Einführung des iPad 2 und dem bevorstehenden iPhone 5 wird Apple den Weg bestimmt auch in 2011 weiter fortführen können. Mit neuen Innovationen wie man es aus der Vergangenheit eigentlich immer von Apple gekannt hat, wird es auch mit den neuen Produkten sicherlich neue Rekordwerte geben.

3 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
heinrich
kommentierte am 19. Januar 2011 um 9:28 Uhr

Apple Analyst Call: Kein Wort über Steve Jobs

http://goo.gl/YXvQz

Chriss
kommentierte am 20. Januar 2011 um 8:38 Uhr

Kann hier jemand hellsehen? Wie Können denn bereits Anfang Januar die Zahlen für das 1. Quartal 2011 kommuniziert werden?

AppsNews
kommentierte am 20. Januar 2011 um 12:27 Uhr

Das Geschäftsjahr muss nicht immer vom 1.1 – 31.12. gehen. Apples erstes Geschäftsjahr 2011 endete am 25. Dezember ….

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema