Mac App Store von Mac ist eröffnet

Erst vor wenigen Stunden haben wir darüber berichtet, dass heute der Mac App Store seine Pforten öffnen wird und mit ihm vielleicht ein weiterer Meilenstein in der Software-Welt geschaffen wurde. Apple hat so eben bekanntgegeben, dass der Mac App Store ab sofort mit mehr als 1.000 kostenlosen und -pflichtigen Apps geöffnet ist. Der Mac App Store bringt die Erfahrung des App Store auf den Mac, so dass man tolle neue Apps finden, über den iTunes Account kaufen, herunterladen und installieren kann – und das alles in nur einem Schritt. Der Mac App Store ist als Software Update für Snow Leopard-Anwender als Teil von Mac OS X v.10.6.6 erhältlich.

Auch Steve Jobs, wie könnte es anders sein, ist von seinem neuen „Baby“ angetan. „Mit über 1.000 Apps hat der Mac App Store einen guten Start,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir glauben, dass die Anwender diese innovative neue Möglichkeit, um ihre Lieblings-Apps zu entdecken und zu kaufen, lieben werden.“

Im Mac App Store gibt es aktuell Apps aus den Bereichen Bildung, Spiele, Graphik&Design, Lifestyle, Produktivität, Utilities und einigen weiteren Kategorien.Ähnlich wie aus dem App Store bekannt, gibt es auch Top-Charts, Bewertungen und Rezensionen. So gibt es beispielsweise die iLife-Suite für 11,99 EUR und beliebte Programem wie Keynote oder Numbers für je 15,99 EUR. Auch ist Aperture für 62,99 Uhr im Mac App Store erhältlich.

Wir sind gespannt, wie sich das neueste „Baby“ von Apple entwicklen wird und wie lange es dauert bis die 50.000er Marke an Apps vermeldet werden kann.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema