DailyNotes – Schnell und einfach Notizen auf dem iPad speichern

Wenn man tagtäglich zu verschiedenen Themen Notizen machen möchte und dafür eine schnelle und optisch ansprechende Anwendung sucht, liegt man mit der iPad App Daily Notes genau richtig. Dadurch wird das iPad um eine sinnvolle Anwendung bereichert.

DailyNotes - iPad App TestberichtBeachtlich ist hier auch die Geschwindigkeit, mit der Daily Notes seine Dienste verrichtet. Hier kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die Anwendung klar gegliedert ist und man deshalb schnell weiß, wie das Programm funktioniert und dieses so einfach bedienen kann. Die Umsetzung ist klasse gelungen, die Usability hervorragend. So können unterschiedliche Themen in Form von Reitern geöffnet werden, zudem kann man diese in verschiedenen Farben erstellen, was der besseren Übersicht dient. Hilfreich ist auch das Feature, mit dem man jedem Thema bzw. Reiter nicht nur eine eigene Farbe, sondern auch eine individuelle Schrift zuordnen kann. Dafür stehen in der Anwendung verschiedenen Schriften zur Verfügung.

Außerdem kann man seine Arbeiten mittels eines Codes absichern, wie man es vom PIN-Code eines Handys kennt. Die iPad Version von Daily Notes ist fast perfekt auf das Gerät zugeschnitten, außerdem funktioniert der Support und der Austausch zwischen Kunde und Hersteller hervorragend. Hinzu kommt ein sehr ansprechendes Design. Die Oberfläche lässt sich auch bequem an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

DailyNotes - iPad App TestPrima funktioniert das Ablegen und Sortieren der Mitschriften, die dann auch jederzeit einfach wiedergefunden werden können. Man findet in einem Kontext die zusammenhängenden Notizen wieder, um sich so schnell hineinlesen zu können. Laut Entwickler wird auch an dem einzigen Manko, das viele User ausgemacht haben, gearbeitet, und zwar an der Option, Texte zu strukturieren.

Hingegen besticht die Applikation auch durch einen sinnvollen und klaren Aufbau mit Datumsansicht, zudem durch die Möglichkeit, dass man pro Tag mehrere Themen übersichtlich bearbeiten kann. Auch anspruchsvolle ToDo-Listen können mit der Applikation erstellt werden.

Marginalien wie fehlende Absatzformatierungen bei der Eingabe, direkter Ausdruck, Silbentrennung und eine identische Version für MacOS X sollen ebenfalls in Arbeit sein, verspricht der Hersteller.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.

DailyNotes - iPad App Erfahrung
DailyNotes - iPad App Erfahrung

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema