Eindeutige Verizon Domains

Die Anzeichen für eine Zusammenarbeit zwischen Apple und Verizon stehen immer besser: Dem Blog PocketNow fiel am gestrigen Tage auf, dass zwei neue Domains mit den Namen iphoneforverizon.com und iphoneverizon.com auf den Namen des Mobilfunkanbieters angemeldet wurden.

Diese offensichtlichen Namen scheinen nun alle Vermutungen über einen gemeinsamen Deal zwischen Apple und Verizon zu bestätigen. Die Vorherrschaft durch AT&T wäre damit besiegelt und das iPhone könnte seinen Marktanteil deutlich ausbauen. Andrerseits liegt auch die Möglichkeit nahe, dass Verizon den Wirbel um eine mögliche Zusammenarbeit mit der Registrierungen dieser eindeutigen Domains nur weiter anheizen wollte, vielleicht um sein Image zu stärken oder ein Signal an Apple zu senden.

Bisher nahm aber keines der beiden Unternehmen Stellung. Spätestens bei der nächsten Keynote sollte sich allerdings klären, ob Apple die Partnerschaft mit Verizon eingeht.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema