Safe – Sensible Daten auf dem iPad sicher verschlüsseln

Mit Safe können sensible Daten gespeichert und organisiert werden. Dabei geht dies auch mit der super sicheren 256 Bit Verschlüsselung.

Safe - iPad App TestberichtFür Kontaktdaten und Bilder besteht ebenfalls eine sichere Unterstützung, dass Backup-Modul erlaubt den Abgleich mehrerer Geräte bzw. Sicherungskopien. Hier werden durch das Kennwort des Users die Informationen mit einer Verschlüsselung geschützt (256-Bit AES Verschlüsselung), die zu den stärksten auf dem Markt gehört. Durch die National Security Agency der USA wurde diese 256 Bit AES Verschlüsselung hinsichtlich streng geheimer Informationen des Staates zertifiziert.

Selbst wenn das iPad mal verloren gehen sollte oder gestohlen wird, sind die Nutzerdaten auf diese Art und Weise immer geschützt. Erstellt werden können beliebige Kategorien zur Datenorganisation. Hier offeriert das Programm vordefinierte Vorlagen zur Datenspeicherung. Praktisch ist auch, dass Einträge und Kategorien frei benannt und Kommentare hinzugefügt werden können.

Safe - iPad App TestSo schützt Safe die sensiblen Daten mit starker Verschlüsselung und Benutzerkennwort. In beliebig vielen Kategorien können die Daten organisiert werden, außerdem lassen sich die Kategorien auch im Nachtrag sortierten und ändern. Die Vorgaben der App können für Freitext, Bilder (per Fotos oder Kamera), Adressen, Benutzerkonten, Bankkonten, Kreditkarten benutzt werden. Einträge können neu sortiert und geändert werden. Außerdem kann man sie auch in andere Kategorien verschieben. Hinzu kommt die Möglichkeit der Kennwortänderung; von URL-Feldern aus kann Safari direkt gestartet werden. So hat man auf die Daten von überall und jederzeit Zugriff.

In der neuen Version 2.4 ist ein neues Bildschirmlayout für Einträge vorhanden, zudem eine große Auswahl neuer Symbole für Einträge und einige Optimierungen. Außerdem besticht die Applikation jetzt durch die Diashowfunktion für alle Fotos in einem Ordner, durch die Übernahme der Kontakte aus dem Adressbuch und durch die Möglichkeit Kontakte direkt aus Safe heraus zu kontaktieren. Außerdem kommen hochauflösende Symbole für Einträge und Ordner zum Tragen, zudem die verbesserte Eingabe durch zwei Modi (Fertig/Bearbeiten) und die neue Sprachunterstützung für Türkisch, Polnisch und Finnisch. Die App ist einfach zu bedienen, hat eine gute Usability und punktet zudem durch die Eingabemasken für die verschiedenen Vorlagen, die sehr elegant und übersichtlich gestaltet sind. Genial ist auch die Funktion, dass Bilder direkt in Safe aufgenommen werden können. Dieses iPad App wurde in die Kategorie iPad Apps Produktivität eingetragen.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.

Safe - iPad App Erfahrung
Safe - iPad App Erfahrung

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema