Corkulous – Die iPad Pinnwand als Gedankenstütze und Notizhilfe

Bei Corkulous handelt es sich um eine virtuelle Pinnwand in HD für das iPad. So kommt es schließlich oft vor, dass man Einfälle und Ideen hat, die man irgendwo direkt niederschreiben will.

Corkulous - iPad App TestberichtDabei wird der nächstgelegene Stift und das am nächsten zu erreichende Papier in Beschlag genommen und der Einfall darauf gekritzelt. Diesem Procedere ist durch die Korkwand von Corkulous ein Ende gesetzt, schließlich kann man damit selbst kreativ werden, wobei die Zeichnungen und Notizen so auch noch mehr als ordentlich aussehen. Hinterlegt haben die Entwickler rund um die App bereits eine Pinnwand mit wichtigen Informationen. Diese ist zwar in englischer Sprache ausgearbeitet, trotzdem weiß man anschließend, wie man das Programm zu bedienen hat.

Und dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um eine Information für den Rest der Familie, ein einfaches Mind-Map oder eine Erinnerung an bestimmte Aufgaben handelt – mit der App Corkulous für das iPad kann dies alles fix in die Tat umgesetzt werden. Eine „Schublade“ findet man im unteren Bereich des Displays, wenn eine neue Pinnwand geöffnet wurde. Dort sind dann die einzelnen Elemente hinterlegt.

Corkulous - iPad App TestDiese unterschiedlichen Elemente sind auf einer ausreichend großen Fläche verteilt. Dies ist schnell gemacht, da Kontakte, Bilder, Checkboxen, ein ausführlicher Text oder eine simple Notiz unkompliziert und bequem dort hinterlegt werden können. Nur, wenn die Option der Texteingabe genutzt werden soll, wird die Tastatur angezeigt, damit die Übersicht nicht verloren geht. Dieses iPad App wurde in die Kategorie iPad Apps Produktivität eingetragen.

Man kann Elemente, die bereits erstellt worden sind, verschieben, löschen oder vergrößern, nachdem man diese angepinnt hat. Praktisch ist auch, dass beim genauen Positionieren während des Verschiebens Hilferaster angezeigt werden. Man kann mit der App auch mehrere Elemente gleichzeitig markieren. Notizen können durch einen Doppelklick bearbeitet werden und wenn sich das Element dazu im unteren Bereich des Bildschirms befindet, wird es automatisch oben platziert, damit es nicht von der Tastatur verdeckt wird.

Eine integrierte Suche steht zur Verfügung, falls man trotzdem einmal den Überblick verloren hat. Dann werden alle entsprechenden Elemente der verschiedenen Pinnwände aufgeführt, nachdem man ein dementsprechendes Stichwort eingegeben hat. Sehr praktische App, die stabil läuft und über eine tolle Usability verfügt.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPad. Erfordert iOS 3.2 oder neuer.

Corkulous - iPad App Erfahrung
Corkulous - iPad App Erfahrung

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema