Pages – Die leistungsstarke Textverarbeitung für das iPad

Pages ist eine leistungsstarke Textverarbeitung, mit der die Dokumente auf dem brillanten Display des iPad einfach hervorragend aussehen. Gestaltet werden können Berichte, Broschüren, Flyer, Briefe etc. mittels Multi-Touch-Gesten. Dabei beginnt man ein vorhandenes Microsoft Word oder importiert ein Textdokument über einen WebDAV Dienst, MobileME iDisk oder E-Mail bzw. startet mit einer Vorlage.

Pages Textverarbeitung iPadPages besitzt alles, was man benötigt um Dokumente zu kreieren beziehungsweise mit anderen zu teilen. Hinzu kommen fortschrittliche Layout-Werkzeuge, benutzerfreundliche Formatierungsoptionen und von Apple gestaltete Vorlagen. Text, Schriften und Farben kann der Nutzer in einem leeren Dokument individuell gestalten oder aus einer passenden Vorlage wählen.

Durch die optimierte Leiste mit den Stiloptionen wird die Formatierung von Texten und das Festlegen von Rändern, Einzügen und Tabulatoren erleichtert. So ist es völlig unkompliziert, ein Dokument zu bearbeiten beziehungsweise zu formatieren. Geadded werden können auch Videos und Fotos (beispielsweise aus der App Fotos), indem die Medienübersicht verwendet wird. Bearbeitet werden können diese Bilder ebenfalls mithilfe von Bilderrahmen, Reflexion, Schatten und Masken, ebenso kann die Bildgröße geändert werden, Bilder können gedreht oder an einen anderen Platz bewegt werden. Der Textfluss und die Bilder werden durch den dynamischen Umbruch angepasst. Eine Wischgeste reicht bereits, um Daten zu strukturieren, eine Tabelle einzufügen oder Texte zu erzeugen.

Pages Textverarbeitung iPadIst das Dokument fertig gestellt, kann es via Vollbildmodus direkt auf dem iPad präsentiert werden. Man kann es aber auch per Mail oder iWork.com public beta im PDF-, Microsoft Word- oder Pages 09 Format (aber auch unformatiert) vorstellen. Die Dokumente können zudem auf einen PC oder Mac übertragen und dort bearbeitet werden, gleiches gilt für die Freigabe in Bezug auf Dokumente eines WebDAV-Dienstes, MobileME iDisk und das Internet. Außerdem kann der Nutzer die Dokumente auch via AirPrint an einen Drucker innerhalb eines drahtlosen Netzwerkes schicken.

Die Textverarbeitung funktioniert bequem, letzte Bearbeitungsschritte können durch die Taste „Widerrufen“ nacheinander rückgängig gemacht werden, dies geht sogar nach dem nächsten Öffnen des Dokuments. Dokumente werden automatisch gesichert, sobald eine Änderung vorgenommen wurde. Hinzu kommt die Ordnungsfunktion mit intelligenten Diagrammen und Tabellen.

Die iPad App läuft stabil, hat eine gute Usability und ist intuitiv zu bedienen.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPad. Erfordert iOS 4.2 oder neuer.

Pages Textverarbeitung iPad Apps Pages Textverarbeitung iPad App

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema