Astronomie-Fans aufgepasst – Redshift mit neuem Update und Funktionen

Die Astronomiesoftware Redshift gibt es ab sofort mit neuem UpDate 1.0.2. und ist für iPhone, iPod touch und iPad! Individuell wurde die Auflösung für jedes Gerät speziell optimiert. Redshift zeigt den Nachthimmel mit allen Planeten, Sternen und Sternbildern von jedem beliebigen Standpunkt auf der Erdoberfläche. Dabei ist das Programm nicht nur ein Planetarium, sondern zeigt ein echtes dreidimensionales Modell der nächsten Umgebung unserer Milchstraße.

In faszinierenden 3D-Flügen können alle Planeten unseres Sonnensystems und die bekanntesten Sterne bereist werden, die bis teilweise bis zu 3.000 Lichtjahre weit weg sind.
Eindrucksvolle Oberflächenkarten zeigen diese Himmelsobjekte zum Greifen nah. Am Zielort angekommen, kann der Nutzer sie wie mit einem echten Raumschiff umkreisen.

Neue Features sind:

– Unterstützung für Geräte mit Retina-Display

– Multitasking-Unterstützung (ab iOS 4)

– 3D-Darstellung der 25 wichtigsten Monde des Sonnensystems

– Automatische Aktivierung des Himmel-Scannen-Modus

– Rundflug um Sterne möglich

– Viele weitere Optimierungen

Wen es interessiert, findet hier den direkten Weg in den Appstore (Direktlink zur App für iPhone / iPad).

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema