Kopfschmerz-Tagebuch – der kleine Helfer nicht nur bei Migräne

Immer mehr Menschenleiden in der heutigen Zeit unter Kopfschmerzen. Meist handelt es sich hierbei lediglich um zeitweise Beschwerden, welche durch zu viel Stress oder Übermüdung zustande kommen. Doch häufig handelt es sich inzwischen aber auch um Migräne-Anfälle, die durchaus einen ganz anderen Hintergrund haben und auch komplett andere Auswirkungen auf den Patienten zeigen.

Kopfschmerz Tagebuch  iPhone AppUm den Kopfschmerz-Patienten eine gewisse Unterstützung zu bieten, ihrem Schmerz Herr zu werden, har der Softwareentwickler Yi Jae-Ung die App „Kopfschmerz-Tagebuch“ entwickelt und dem User über iTunes zur Verfügung gestellt. Die Anwendung ist auf jedem iPhone, iPod touch, aber auch auf dem iPad mit einem Betriebssystem ab iOS 3.1.2 lauffähig. Sie unterstützt den User dabei, seine Kopfschmerzen, die Symptome, etwaige Einschränkungen, mögliche Auslöser der Schmerzen und auch die Behandlungsmethoden nachzuverfolgen. Anhand der in der App eingegebenen Informationen kann der User leicht den Verlauf seiner Kopfschmerzen verfolgen und analysieren. Sämtliche eingegebenen Daten können auf einfachste Art und Weise dem Arzt bzw. der Ärztin zur Verfügung gestellt werden.

Kopfschmerz Tagebuch  iPhone AppJe mehr Informationen der Kopfschmerz-Patient über seine Kopfschmerzen sammeln kann, desto besser kann er seine Kopfschmerzen in den Griff bekommen. Dank der insgesamt 18 verschiedenen zur Verfügung stehenden Diagramme, über die sich die eingegebenen Informationen detailliert auswerten lassen können, hat der User eine hervorragende Möglichkeit, seinen Kopfschmerz zu kontrollieren und seinen Alltag vor weiteren Behinderungen zu bewahren.

Der User sollte jedoch in jedem Fall beachten, dass die ausgewerteten Daten keineswegs für eine Selbstdiagnose oder eine Selbstbehandlung verwendet werden sollten. Denn einzig und allein ein Arzt ist in der Lage, die Informationen richtig auszuwerten, um so eine erfolgreiche Behandlungsmethode anzuordnen. Gerade für diesen Zweck wurde in die App eine Option eingebunden, mithilfe derer der User die eingegebenen Informationen per E-Mail an seinen Arzt senden kann.

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.1.2 oder neuer.

Kopfschmerz Tagebuch iPhone App Kopfschmerz Tagebuch  iPhone App

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema