iPhone-Reparatur ab sofort bei T-Mobile möglich

Eher zufällig haben wir heute davon erfahren. Ein Kollege ist mit einem gebrochenen Glas seines iPhones zum T-Punkt-Shop gegangen. Dort sagte man ihm, dass die Reparaturen künftig inHouse umgesetzt werden und sie sich dadurch auch wesentlich kürzere Reparaturzeiten versprechen. Auch was die Reparaturkosten angeht, erhofft sich das Unternehmen eine signifikante Reduzierung. Dieser neue Service gilt zunächst wohl nur für die Geräte, die außerhalb der Garantie laufen. Daher kommt das für den Kollegen in diesem Fall nicht in Frage. Dennoch die Frage an unsere Leser, habt ihr bereits Erfahrungen mit dem Service sammeln können?

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema