Frage-Antwort-Spiel mit Freunden: Quiz Run

Auf der Suche nach neuen Apps für den Freundeskreis? Wie wäre es mit Quiz Run? Die Anwendung für Android und iOS bringt euch in die Welt der Quizfragen und fordert euch in mehreren Spielmodi heraus.

Das Spielprinzip von Quiz Run ist schnell erklärt: Einige Nutzer installieren die App und veranstalten untereinander ein Quiz-Duell. Wer am schnellsten die festgelegte Punktezahl erreicht hat, gewinnt das Spiel. Dabei wird nicht nur gegen eine Person, sondern gleich in einem Turnier mit bis zu 3 Gegnern gespielt.

Die Spielmodi von Quiz Run erklärt

Quiz Run unterscheidet im Spiel zwischen drei Spielmodi. So kann man in der App beliebig oft zwischen verschiedenen Spielen wechseln und genießt Abwechslung. Unterscheiden wird zwischen folgenden:

  • Im Duell wird gegen eine Person gespielt. Wer hier gewinnt, erhält Münzen als Belohnung.
  • Unter Challenges versteht man die Möglichkeit, bei einem Quiz mit Münzen zu wetten und damit den Gewinn zu erhöhen – gleichzeitig aber auch einen eventuellen Verlust zu haben.
  • Das Turnier erlaubt es mit bis zu 3 Spielern gleichzeitig zu spielen. Hier kann man Münzen aber auch Medaillen gewinnen.

Im Spielverlauf ist es dann möglich, Münzen einzusetzen, um sich einen Vorteil zu erkaufen. Kennt man bei einer kniffligen Frage die Antwort nicht, erlauben Münzen das Ausschließen einer falschen Antwort. Die Chancen auf eine korrekte Wahl steigen.

Quiz Run kennenlernen

Obwohl es mittlerweile einige Quiz-Duell-Apps gibt, sticht Quiz Run noch mal heraus. Die Anwendung bietet viele nette Grafiken und damit eine angenehme Gestaltung, die den Spielspaß erhöht. Zudem sind die verschiedenen Modi, individuelle Avatare und mehr eine tolle Erweiterung.

Finden könnt ihr die App im Android Market sowie App Store kostenfrei. Seht euch parallel auch die Seite zur App an. Viel Spaß im Quiz-Duell!

1  2  3  4  5

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema