Mit der blipcard-App Postkarten in die Welt verschicken

1  2

Mehr und mehr wendet man sich in Deutschland von Papier hin zu Tablets, Smartphones und Computern. In eben dieser Zeit und passend zum Sommer, hat die App blipcard ihren Weg auf viele iPhones gefunden. Die App verbindet Technik und die altbekannten Postkarten.

Das herkömmliche Verschicken von Postkarten wird nur noch selten genutzt. blipcard kommt ins Spiel, wo die beinah ausgedienten Papiere zum Leben erweckt werden. Einfach die App installieren, eine Postkarte einrichten und diese dann auch schon drucken lassen. Nach kurzer Zeit liegt sie bei Freunden im Briefkasten.

Vom iPhone zur Postkarte

Das Erstellen der Postkarte beginnt direkt am iPhone. Hier wird die App installiert, wonach auch schon ein Bild aus der Bibliothek ausgewählt oder neu mit der Kamera aufgenommen werden kann. Das Bild lässt sich dann mit Rahmen, Effekten und Filtern ausstatten. Die Vorderseite ist geschaffen.

Auf der Rückseite der Postkarte ist nun Platz für einige persönliche Worte, sogar eine auf dem Touchscreen eingegebene Unterschrift. Benutzer müssen nur noch den Namen des Empfängers mitteilen und können die Postkarte dann schon an Freunde und Bekannte abschicken.

Im Test erweist sich blipcard als intuitiv nutzbar und optisch ansprechend. Mit wenigen Fingertipps ist alles geschaffen. Ein kleines Extra: beim Druck wird automatisch ein Stempel des Benutzer-Standorts mitgeschickt – ideal für den Urlaub.

Für nur 99 Cent Postkarten verschicken

blipcard ist ein vielfältig nutzbarer Dienst, der aber besonders im Urlaub das bekannte Postkarten-Versenden vereinfacht. Porto und Druck kosten jedoch weiterhin Geld. Für 99 Cent wird die Karte an einen Empfänger in Deutschland zugestellt.

Was verblüfft: eine Zustellung an jedes andere Land kostet nur 1,49 Euro. Egal ob Mexiko, USA, Russland oder Australien. Diese Methode erlaubt, auch mal Postkarten günstig von Deutschland ins Ausland zu senden.

Wie erwähnt wird blipcard kostenfrei im App Store angeboten. Die Anwendung ist knapp 24,5 MB groß und in Deutsch sowie Englisch verfügbar. Einfach laden und in wenigen Momenten die erste Postkarte verschicken.

3   4   5

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema