Angry Birds Star Wars 2: App Review und Test auf apps-news.de

Mit Angry Birds Star Wars 2 hat sich die finnische Entwicklerfirma wieder etwas Neues einfallen lassen und auch mit dem zweiten Star Wars Ableger, hat das Spielprinzip jede Menge Erfolg.

Angry Birds Star Wars 2

Wenn hier das Fanherz nicht vor Stolz anschwillt, dann nirgendswo. Angry Birds Star Wars 2 vereint das ultimative Gameplay aus Angry Birds mit den coolen Charakteren aus Star Wars. Heraus kommt eine Mischung aus beiden und erfolgreicher, hätte die App nicht sein können. Ob nun als Yoda oder anderer Charakter, hier könnt ihr den fiesen Schweinen so richtig einheizen. Aber das geniale dabei ist, dass ihr euch ebenso der bösen Seite der Macht anschließen könnt und gegen die Vögel marschiert. Ihr entscheidet, welche Seite ihr unterstützt.

Die zweite Ausgabe der Angry Birds Star Wars App, bringt euch die Prequel-Triologie näher. Egal ob in Die dunkle Bedrohung, Angriff der Klonkrieger oder die Rache der Sith, der Spieler wird viele bekannte Gesichter wiedersehen und auch einige Spezialfähigkeiten anwenden dürfen. Doch genug über die Geschichte geredet, kommen wir zum Gameplay.

Ihr beginnt mit der guten Seite oder der bösen Seite der Macht, könnt also die Kontrolle über Yoda und Co. übernehmen oder über die bösen Schweine. Dabei ist es möglich, mit Münzen verschiedene Spezialvögel- und schweine zu kaufen, die einzigartige Fähigkeiten haben, um die Level mit noch mehr Punkten zu absolvieren. Ob es nun Anakin Skywalker mit seinem Podracer ist oder ein anderer bekannter TV-Charakter – Angry Birds Star Wars 2 macht richtig viel Spaß und ist taktisch um einiges anspruchsvoller, als die Vorgänger.

Vor jedem Kapitel habt ihr die Wahl – spielt ihr für die gute oder für die böse Seite. Dabei müssen wir aber anmerken, dass ihr beide Seiten spielen könnt. Entscheidet ihr euch beispielsweise für die gute Seite in Kapitel 1, könnt ihr später Kapitel 1 auch noch einmal mit der Pork-Seite spielen, also der bösen Seite. Mehr als 100 Missionen existieren somit in der App und bringen euch einige Stunden Spielspaß auf euer Gerät.

In Kooperation mit dem Spielehersteller Hasbro haben sich die Entwickler der App etwas geniales ausgedacht. Ihr könnt eure Star Wars Figuren in das Spiel teleportieren. Besitzt ihr eine Star Wars Telepod Figur, könnt ihr diese vor die Kamera des iDevice setzen und diese Figur wird automatisch in das Spiel integriert. Ein nettes Feature, um etwaige Lieblingsfiguren auch in der App kontrollieren zu können.

Wie schon oben erwähnt, ist es möglich, durch Münzen Spezial-Charaktere zu kaufen. Diese Münzen sind auch durch InApp-Kauf erhältlich, jedoch sind die Level so aufgebaut, dass der Spieler auch ohne echtes Geld auszugeben, überall 3 Sterne erreichen kann.

Fazit

Angry Birds Star Wars 2 vereint Angry Birds und Star Wars in einer grandiosen App. Die App kostet lediglich 0,89 € und für dieses Geld, erhält der Käufer viele lustige Stunden und jede Menge Spielspaß. Auch für Android ist die App zu haben, hier kostet sie 0,93 €. Wer die 100 Missionen im Singleplayer geschafft hat, kann weitere Level-Packs kostenlos herunterladen. Für nicht einmal 1 Euro bekommt der Käufer also ein Spiel auf sein Gerät, das mit immer mehr Content versorgt wird und zudem noch richtig viel Spaß macht.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema