Café von Daniela Katzenberger nun auf dem iPad

Daniela Katzenberger ist bekannt geworden durch ihre Reality-Soap bei Vox. Wie viele von euch mitverfolgt haben werden, hat sie auch ein Café/Restaurant auf Mallorca eröffnet.

Dieses Restaurant könnt ihr nun selbst schmeißen, indem ihr euch die App „mycafekatzenberger“ runterladet.

Das Spiel ist gratis zu erwerben. Schon das Icon selbst lässt nicht daran zweifeln, dass es sich hierbei um ein Spiel der Katzenberger handelt, denn sie ist in ihrer Lieblingsfarbe Rosa/Pink gehalten.

Eine Anmeldung bei Facebook oder sonstigen Social Networks ist nicht nötig um dieses Spiel zuspielen. Direkt zu Anfang erhält man eine Einweisung über die Vorgänge, die der Spieler im Café zu erledigen hat. Zuerst erblickt man einen Raum ausgestattet mit einem Herd, einer Serviertheke sowie zwei Stühlen und einem Tisch.

Nun folgen die ersten Gäste, die ihre Bestellung aufgeben wollen.Bestellungen werden mit den Symbolen Gabel und Messer über den Köpfen der Gäste verdeutlicht. Zur Bedienung berührt ihr diese Symbole. Daraufhin könnt ihr feststellen welche Gerichte gewünscht werden.

Vor der Zubereitung am Herd müsst ihr die einzelnen Zutaten im Shop erwerben. Welche Zutaten für welche Gerichte benötigt werden, erfahrt ihr indem der Herd berührt wird und die Gerichte ausgewählt werden.

Nach dem das Essen serviert wurde, wollen die Gäste zahlen, was mit einer Münze symbolisiert wird. Daraufhin muss der Tisch geräumt werden um Platz für die nächsten zu schaffen.

Das war natürlich nicht alles. Ihr bekommt Aufgaben gestellt, die zu erfüllen sind um im Level aufzusteigen und dadurch andere Funktionen freizuschalten. Zum Beispiel könnt ihr ab Level 15 die Terasse für 12500 Katzentaler nutzen oder ab Level 20 im Garten eure eigenen Kartoffeln anbauen. Für erfüllte Aufgaben erhaltet ihr außerdem Katzengold, welches euch sehr nützlich sein kann um Vorgänge zu beschleunigen.

Beispielsweise dauert die Essenszubereitung einige Minuten und für eine bestimmte Menge Katzengold, die abhängig vom jeweiligen Gericht ist, bekommt ihr das Essen sofort serviert.

Mit der Zeit werden auch viele verschiedene Gerichte freigeschaltet. Dafür benötigt ihr auch mehr Servierfläche und Platz für die große Nachfrage. Um den Hunger eurer zahlreichen Gäste zu stillen, müsst ihr mehr Tische und Stühle bereitstellen. Mit Hilfe von Accessoires könnt ihr eurer Restaurant noch etwas „aufhübschen“, wodurch auch das Trinkgeld der Gäste stetig steigt.

Die Spielweise lässt sich schnell erlernen, weil es sehr bedienerfreundlich gehalten ist.

Dieses Spiel zeichnet sich noch dadurch aus, dass ihr Marketing Instrumente zur Verfügung gestellt bekommt um euer Café zu bewerben und euch somit mehr Kunden zu sichern. Beispielsweise könnt ihr in der Zeitung, im Radio oder sogar im TV sowie Internet zu einem bestimmten Betrag werben.

Freunde, die sich auch für dieses Spiel begeistern können, könnt ihr zu euren Freunden hinzufügen und Nachrichten schreiben.

Ein Special wurde noch draufgesetzt, denn ihr könnt sogar unter Angabe eurer E-Mail Adresse eure eigenen Rezepte einschicken und tolle Preise gewinnen. Was es zu gewinnen gibt, wird hier leider nicht verraten, aber wenn euer Gericht gewählt wird, kommt es als Auswahl ins Spiel.

Die Grafik ist für das Spielgeschehen völlig ausreichend. Das Design ist sehr an dem Original orientiert. Bisher gab es keine Ruckler oder Hänger. Auch die Straße vor dem Cafe ist sehr schön animiert mit anderen Läden, wobei ihr auch einige dieser mit steigendem Level freischalten könnt.

Die Perspektive bleibt immer gleich. Ihr schaut von schräg oben auf das Geschehen, dass ihr lenkt und habt damit alles im Blick.

Kritisieren muss ich dennoch etwas: bei der Umsetzung des Spiels muss man immer darauf warten bis eine Aufgabe erfüllt ist, bevor man die nächste ausführen kann. Beim Bedienen muss das Essen erst dem Kunden vor die Nase gestellt werden um die darauf folgende Aufgabe zu aktivieren, weil sonst die vorherige Tätigkeit unterbrochen wird.

Ansonsten handelt es sich um ein eher entspanntes, mit vielen Funktionen ausgestattetes Spiel, bei dem es genügend zu entdecken gibt und auch viel Spaß mit Freunden und Verwandten garantiert. Es weist zudem eine gewisse Ähnlichkeit zum Spiel Dinner Dash auf. Der Unterschied besteht darin, dass die Katzenberger und ihre Vorlieben in den Vordergrund gehoben werden.

So können sich Katzenberger Fans sowie Fans von Spielen wie Dinner Dash auf tolle Ablenkung durch diese App freuen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema