VLC für iOS: App Review und Test auf apps-news.de

Der VLC Mediaplayer ist mit Sicherheit einigen Nutzern eines Computers bekannt. Das open source Tool erfreut sich nämlich vor allem am PC aufgrund der soliden Kompatibilität mit vielen Formaten großer Beliebtheit. Nun steht der Player auch wieder für iOS-Geräte zum kostenlosen Download bereit. Die Universal-App ist dabei sowohl mit dem iPhone als auch mit dem iPad sowie dem iPod touch kompatibel.

Mithilfe der Gratis-Software könnt Ihr ganz bequem zahlreiche Audiodateien und Videoformate am iOS-Device abspielen. Dabei werden nicht nur Dateien mit einer klassischen Standardauflösung, sondern auch HD-Inhalte unterstützt auf den mobilen Apple-Produkten wiedergegeben. Mehrere Tonspuren stellen für die App VLC für iOS ebenso kein Problem dar, was auch für angewandte Filter oder eventuell zur Verfügung stehende Untertitel gilt. Sehr schön ist auch, dass VLC für iOS Apples kabelloses Streaming-Format AirPlay unterstützt. Somit können Video- und Audio-Inhalte bequem im hauseigenen WLAN-Netzwerk auf einem HD-TV abgespielt werden.

Fazit

In unserem Test der App VLC für iOS waren wir von den Funktionen und den vielen unterstützten Formaten begeistert und konnten somit einige positive Parallelen zur Desktop-Version feststellen. Nicht ein einziges Mal stockte ein Videoformat im Test, sodass Ihr diese App unbedingt einmal testen könnt. Bedenkt bitte, dass das Tool stets gratis sein wird. Belohnt die Entwickler also mit einem Download.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema