Billig-iPhone: Bilder zeigen das Smartphone in knalligen Farben

Neben einem Nachfolger zum aktuellen iPhone 5 wird auch erstmals eine besonders günstige Variante erwartet, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich sein soll. Welche Farbvarianten dabei zur Verfügung stehen werden, zeigt nun ein aufgetauchtes Foto.

Das spekulierte günstige iPhone-Modell, das der IT-Konzern aus Cupertino angeblich noch in diesem Jahr auf den Markt bringen wird, soll eine technisch abgespeckte Version der aktuellen Geräte darstellen. Nun veröffentlichte der französische Blog Nowhereelse einige Bilder des Smartphones, die das Chassis des Low-Budget-iPhones zeigen.

Viele Farben zur Auswahl

Wie man unschwer auf den Bildern erkennen kann, ist das Billig-iPhone in den Farben Geld, Rot und Grün zu sehen. Diese Farbvarianten wirken ungewohnt knallig und stechen sofort ins Auge. Doch diese drei Variationen sollen nicht die einzigen sein, die zur Auswahl bereitstehen werden. Die Quelle meldet noch 3 weitere Farben mit Blau, Schwarz und Weiß, wobei die beiden Letzteren bereits bei den aktuellen Modellen zum Einsatz kommen.

Angeblich besteht das Gehäuse des günstigen iPhones auch aus Plastik, sodass Apple vom derzeit verwendeten Glas Abstand nehmen würde. Näheres muss man aber hierzu noch abwarten, denn es dreht sich bekanntlich nur um Gerüchte und Spekulationen zum nächsten iPhone-Modell.

2 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
john
kommentierte am 27. Juli 2013 um 22:08 Uhr

Finde ich nicht so gut lieber ein bisschen warten und dan ein iphon 4 oder 4s

Lena
kommentierte am 29. Juli 2013 um 13:56 Uhr

Die Farbe ist richtig cool so ein IPhone ist der Hammer!!!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema