Zattoo Live TV: App für Android im Test auf apps-news.de

Mit der Fernseh-App für Android „Zattoo Live TV“ seht ihr zahlreiche europäische TV-Sender gratis auf Android. Neben dem werbefinanzierten Account steht auch ein Premiumzugang bereit.

Zattoo Live TV zeicht euch das Programm der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten: beispielsweise von ARD, ZDF, ZDFinfo, 3sat und arte – insgesamt sind es 120 europäische Sender aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Spanien und Luxemburg – je nachdem, in welchem Staat ihr euch gerade befindet, sind die insgesamt integrierten TV-Anstalten eingeschränkt zugänglich: in Deutschland die deutschen, in Frankreich die französischen und so weiter.
Die privaten Sender fehlen in dieser App, nicht aber die Werbung, welche ihr gegen eine kleine Spende an den App-Anbieter los werdet.

Damit die Sender immer flüssig angezeigt werden, passt sich die Anzeigequalität eurer jeweiligen Internet-Bandbreite an – ein schönes Feature für ruckelfreien Fernsehgenuss. Allerdings sollte man bedenken, dass ein Dauer-Streaming ein erhebliche Datenvolumen beansprucht und schnell ein stark begrenztes Kontingent erschöpfen kann.
Diese App verfügt über eine Senderliste zur Auswahl, unterstützt von Vorschauen zu einzelnen Sendungen, einen Programmführer und die Möglichkeit, die Datenrate auch manuell einzustellen. Die Sender können nur über WiFi beziehungsweise Mobilfunk empfangen werden – aber ihr könnt euch auch neben Tablet und Smartphone mit dem lokalen PC oder Fernsehgerät in den Zattoo-Account einwählen.

Fazit

Zattoo Live TV ist eine gut gestaltete App für ein angenehmes TV-Streaming auf euer Android-Gerät. Sie zeigt euch das komplette TV-Programm staatlicher Sender, allerdings kein privates Fernsehen. Dennoch sollte es wohl ausreichen, um euch dauerhaft gut zu unterhalten und für mobile Abwechslung zu sorgen.
Hinweis: Diese App setzt Android OS 2.1 voraus. Sie ist auf Deutsch im Google Play Store erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema