radio.de: App Review und Test auf apps-news.de

Mit der kostenlosen App für iOS „radio.de“ könnt ihr von überall aus sämtliche Radiostationen und Podcasts empfangen.

Die gratis App „radio.de“ zeigt euch internationale Internetradio-Stationen und Podcasts: Insgesamt 7.000 Sender hat die App im Programm und es werden immer mehr. Diese enorme Vielfalt an verschiedenen Stilrichtungen, Sprachen und Themen findet ihr kaum irgendwo sonst.

Voraussetzung zur erfolgreichen Nutzung dieser App ist natürlich eine permanente Internetverbindung, denn der Download der Sender erfolgt im Stream. Sehr praktisch bei plötzlichen Verbindungsabbrüchen: radio.de startet den Musikstream nach dem Wiederverbinden automatisch, sodass ihr euch um andere Sachen kümmern könnt.

Zum Entdecken der verschiedenen Angebote empfiehlt sich die Top 100 Liste. Außerdem erteilt die Redaktion von radio.de praktische Tipps zu einzelnen Sendern, was ebenfalls für eine erste Orientierung sehr hilfreich ist.
Eine Suchfunktion darf natürlich in einer solchen App nicht fehlen: So findet ihr eure Wunschgenres und Lieblingsthemen in optimaler Kürze. Mit dem Riesenangebot von Stationen bei radio.de wird euch sicher nie langweilig.

Musiksender, die euch gut gefallen, könnt ihr in einer Liste von Favoriten festhalten, um sie jederzeit schnell wiederzufinden, ohne erneut die Suche bemühen zu müssen. Außerdem kann die App auch im Hintergrund weiter Sender abspielen – ihr dürft euch also beispielsweise bei der Arbeit mit anderen Programmen auf dem iPhone oder iPad nebenbei unterhalten lassen.

Fazit

Es lohnt sich definitiv, einmal einen Blick ins Sortiment von radio.de zu werfen. Unter den 7.000 Musiksendern findet garantiert jeder und jede etwas Interessantes. Diese kostenlose App ist sozusagen ein Muss für Musikliebhaber.
Hinweis: Diese Applikation erfordert iOS 5.0 voraus. Sie ist auf Deutsch für iPhone, iPod touch und iPad bei iTunes erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema