Zen Pinball: App Review und Test auf apps-news.de

Zen Pinball wird zu eurem privaten Flipper-Casino. Neben einem kostenlosen Tisch könnt ihr per In-App-Upgrade zusätzliche Abwechslung kaufen.

Grafisch gelungen ist Zen Pinball mit seiner 3D-Darstellung und schönen Ball-Bewegungen, die keineswegs gegen die Gesetze der Physik verstoßen, sondern lebensecht wirken und ein tolles Flipper-Erlebnis garantieren. Durch eine Vielzahl von Social Plugins gibt sich das Spiel eine kommunikative Seite.

Die Spielkugel wird per Druck auf die rechte und linke Seite des Touchscreens vor dem unvermeidlichen Fall bewahrt – die Steuerung ist also so einfach wie im echten Leben.

Die Zen Pinball App ist mit einem Sorcerer Lair Tisch ausgestattet. Diesen erhaltet ihr kostenlos. Alle weiteren Tische – wie Wolverine oder Captain America – müsst ihr für eine kleine Gabe hinzukaufen. Der Hersteller versorgt euch regelmäßig mit neuen Pay-Tisch-Angeboten, damit keine Langeweile aufkommt. Wenn ihr einige Tische hinzugekauft habt, steht ihr wie inmitten eurer eigenen Pinball-Spielhalle – ein tolles Gefühl für alle leidenschaftlichen Pinballer.

International könnt ihr über High-Scores gegen renommierte Gegner antreten. Zu jedem einzelnen Tisch werdet ihr mit speziellen Nutzungshinweisen ausgestattet.

Fazit

Zen Pinball ist vor allem grafisch gut gelungen. Zwar müsst ihr neben dem gratis Standard- Tisch jeden einzelnen neuen extra bezahlen, dafür werdet ihr jedoch mit vollster Spielfreude belohnt.
Hinweis: Diese App setzt Apples iOS 5.0 voraus. Sie ist auf Englisch für iPhone, iPad und iPod touch kostenlos bei iTunes erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema