Taskbox Mail: iPhone App im Test auf apps-news.de

Mit der gratis iPhone-App Taskbox lassen sich E-Mail-Konten verwalten und einzelne Nachrichten nach Prioritätslisten ordnen.

Taskbox ist eine E-Mail-Verwaltung mit Taskplaner-Funktion. Nach dem Start der App könnt ihr eure E-Mail-Konten einrichten, welche nun mit dieser einen App verfügbar werden. Dazu benötigt ihr nur eure normalen Login-Daten für Konten bei Gmail, GoogleApps, Yahoo, iCloud und AOL. Anschließend habt ihr in der App Zugang zu allen bereits gesendeten und erhaltenen Mails einschließlich der jeweiligen Kontaktfotos.
Über Touch-Gesten steuert ihr diese App, löscht, markiert und speichert die einzelnen Nachrichten.

Neben den Funktionen des E-Mail-Clienten bietet Taskbox noch Dienste eines Aufgabenplaners an, welcher die Sortierung der Mails in diverse Prioritäten über die Grenzen der einzelnen Accounts hinweg erlaubt. So lassen sich Aufgaben leichter bestimmen und später wiederfinden.

Für unterwegs bietet sich die „Quick Response“-Option an, welche vordefinierte Antworten bereithält. Auf dem übersichtlichen Dashboard seht ihr alle wichtigen Informationen auf den ersten Blick.

Fazit

Taskbox ist eine übersichtliche und leicht bedienbare Ausweichmöglichkeit zum Standard-E-Mail-Client. Die App erlaubt das Lesen, Schreiben und Verwalten von Nachrichten verschiedener Anbieter. Nur ist die Zahl derzeit auf wenige begrenzt (Gmail, GoogleApps, Yahoo, iCloud, AOL).
Hinweis: Diese App setzt iOS 6.0 voraus. Sie ist in englischer Sprache für iPhone, iPad und iPod touch bei iTunes erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema