SkyDrive: App Review und Test auf apps-news.de

Microsoft hat nun die offizielle SkyDrive-App mit einem Update ausgestattet. In Version 3.0 hat der Softwarekonzern endlich das Update für das iPhone 5 und iPad mini herausgegeben. Somit werden fortan alle Fotos in der originalen Auflösung angezeigt. Aber auch die übrigen Funktionen der App können sich sehen lassen.

Mithilfe von SkyDrive könnt Ihr unter anderem auf alle Inhalte des Online-Speichers zugreifen und diese freigeben. Hierzu ist lediglich der Login notwendig, sodass das Ganze auch mit unterschiedlichen iOS-Geräten zu realisieren ist. Zuletzt angezeigte Dokumente können zudem angezeigt werden. Das Online-Portfolio kann zudem mit dem Multimediabestand des iPhones, iPads und iPod touch bestückt werden. Wählt hierzu einfach die Fotos und Videos aus, die Ihr gerne in den Online-Speicher übertragen wollt.

Microsoft-typisch verfügt die App selbstverständlich auch über eine detaillierte Ordnerstruktur. Wenn Ihr wünscht, könnt Ihr diese auch noch weiter ausbauen, Ordner verschieben, löschen oder umbennenen. Das Kreieren neuer Ordner stellt natürlich auch kein Problem dar. Sehr schön ist auch, dass verschiedene Dateien aus der SkyDrive-App heraus geöffnet werden können.

Fazit

Microsofts SkyDrive-App verfügt über ein tolles Design und simplen Bedienfunktionen, sodass Einsteiger sofort mit der Applikation arbeiten können. Aufgrund der immer größer werdenden Verbreitung von Online-Speicher-Dienstes sollten Microsoft-Kunden unbedingt einmal diese Option prüfen, denn in Kombination mit dem mobilen iDevice kann man deutlich flexibler agieren.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema